Eishockey Ausruestung. was braucht man alles?

5 Antworten

feldspieler: funktionsunterwäsche, schlittschuhe, schienbeinschoner, strapsband, stutzen, hose, tiefschutz, brustpanzer, ellbogenschoner, handschuhe, schläger, helm (unter 18 jahre mit gitter oder vollvisier, über 18 mit halbvisier), evtl. zahnschutz und neckpad (halsschutz)

torwart: funktionsunterwäsche, torwartschlittschuhe, stutzen, strapsband, pads (beinschienen), torwarthose, tiefschutz, torwartbrustpanzer, fanghandschuh (ähnlich wie beim baseball, nur größer und stabiler), blocker für die andere hand (handschuh, auf der eine art blockplatte angebracht ist und mit dem der schläger gehalten wird), torwartschläger, torwartmaske oder helm mit vollgittervisier, evtl. noch ein goalie neckpad.

die kosten schwanken zwischen 300 und 500€. beim torwart kann es noch teurer werden. viele vereine bieten aber mietausrüstungen an.

Um Eishockey zu spielen, muss er zunächst mal sicher Schlittschuhlaufen können, sonst kann das nämlich gefährlich werden! Dazu reichen Schlittschuhe, Ellbogen- und Knieschützer, normale Handschuhe und ein Helm (Fahrradhelm).
Wenn er das kann, dann brauch er fürs Eishockey natürlich Schlittschuhe. Das müssen Eishockeyschlittschuhe sein (keine für Eiskunstlauf oder Schnelllauf), da sie ganz andere Laufeigenschaften haben.Dann brauch er Eishockeyhandschuhe. Die sind stabiler als normale und gepolstert. Ganz wichtig ist der Helm mit einem Gesichtsschutz (Gitter). Helm und Schlittschuhe würde ich überigens nie gebraucht kaufen! Er braucht weiter eine Halskrause, ohne die er gar nicht aufs Eis darf. Der Oberkörperschutz (Panzer), Arm- und Beinprotektoren, der Tiefschutz und eine Hose runden das Ganze ab. Dazu noch evtl.Trainingsstulpen und ein Trainingstrikot (wird aber meistens vom Verein gestellt).
Natürlich darf der Schläger nicht fehlen! Da sollte man am Anfang mit einem günstigen Holzschläger gut zurecht kommen! Optional tragen manche Spieler noch einen Zahnschutz (der durch das Gitter aber nicht erforderlich ist) und Handgelenkschoner (da Stockschläge hier sehr weh tun und für Verletzungen sorgen können). Hin und wieder braucht er Tape für den Schläger und evtl. gewachste Schnürsenkel zum Ersatz. Eine Trinkflasche ist auch nicht schlecht, wird aber manchmal auch vom Verein gestellt!
Und um das ganze Equipment zu verstauen, braucht er noch eine riesige Tasche.

unbedingt robuste handschuhe. nicht nur gegen die kaelte, sondern auch gegen schlaege auf die finger.

Was möchtest Du wissen?