eisernes kreuz?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Moin,

solange keine rechten Symbole drauf sind, rechtlich wie erwähnt keine Sache. Ich kann dir allerdings garantieren, dass das von unglaublich vielen Leuten falsch aufgefasst wird. Abgesehen davon, dass recht viele dich gleich in eine bestimmte Schublade schieben, wirst du von dem einen oder anderen Moralapostel auch schonmal öffentlich angeschissen werden.

Das du ein Mädchen bist dürfte es wohl abschwächen. Aber wenn du schon irgendwas militärmodisches haben willst, kauf dir meinetwegen ne Dog Tag. Das EK beschert dir nur Probleme, es ist auch einfach respektlos. Unsere Soldaten riskieren unter diesem Zeichen ihr Leben, und Halbwüchsige finden das stylisch oder wollen damit Aufmerksamkeit und provozieren.

Das EK mit Nazis gleichzusetzen ist zwar nicht berechtigt, wird aber von vielen dennoch getan - nicht zuletzt weil erwähne Nazis diesen Eindruck ja selber erwecken wollen.

mfg Nauticus

Mhhhmm je nach dem wo du bist - in Bayern bin ich noch nie daraufangesprochen worden.

Bei meinem Dresden 'Urlaub' gabs da schon ' paar Vorfälle bei denen n paar Antifanten meinten wir wären Nazis..

'Ob rot, ob braun, keinen darfst du traun' ;)

Ich finde das Eiserne Kreuz vom optischen Gesichtspunkt her übrigens sehr gelungen. Aus rechtlicher Sicht darf man es auch durchaus tragen - da gibt es nichts dagegen einzuwenden. Das Eiserne Kreuz ist schließlich seit Jahrhunderten deutsches Hoheitszeichen.

Aber:

  1. Da den Neonazis heutzutage viele ihrer Symbole verboten sind, weichen sie regelmäßig auf solche Sympole wie das Eiserne Kreuz aus. Es ist also vorprogrammiert, daß man auch Dich in die "rechte Ecke" stecken würde.

  2. Das eiserne Kreuz hat im II. WK seine "Unschuld" verloren. Es ist eben nicht einfach nur irgendeine militärische Auszeichnung. Mal abgesehen davon, daß der II. WK ein völkerrechtswidriger Angriffskrieg war, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellte, wurde das Eiserne Kreuz auch ganz bewußt für Kriegsverbrechen unvorstellbaren Ausmaßes vergeben. So erhielten für die mit Massakern an der Zivilbevölkerung und Exzessen einhergehende Niederschlagung des Warschauer Aufstandes 1944 solche Kaliber wie der SS-General Heinz Reinefahrt das Eichenlaub zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes, der SS-General Erich von dem Bach-Zelewski und der SS-Oberführer (und Kinderschänder) Oskar Dirlewanger das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes.

Spätestens Punkt 2. würde mich definitiv davon abhalten, mich mit solch einem Symbol schmücken zu wollen.

die aus dem WK 2 darfst du nicht sichtbar als kette tragen, da auf ihnen ein hakenkreuz geprägt ist. alle anderen kannst du tragen, unter anderem findet man sie auch an den flugzeugen der bundesluftwaffe. dieses kreuz gehört nämlich zu den hoheitszeichen der bundeswehr

Besorg Dir eines vom 1.Weltkrieg. Das sieht fast genauso aus.

Kannst Du ohne Probleme tragen.

wenn dieses gewisse Kreuz nicht drauf wäre.

0
@MikeYoungfield

Für die besonderen Pedanten meine ich natürlich die Ausführung als Schmuck und nicht den Orden mit Hakenkreuz drauf.

Der Orden unterliegt dem Ordensgesetz vom 26. Juli 1957

0
@MikeYoungfield

das hakenkreuz war nur auf den EK aus dem zweiten weltkrieg. davor wurden sie ohne diese rune verliehen

0

Was möchtest Du wissen?