Eisenwert wird immer höher - wieso?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da du ganz offensichtlich gravierende, gesundheitliche Probleme hast, solltest du diese Frage wirklich besser den behandelnden Ärzten stellen.

Alles, was ich über nplate gelesen habe, dazu die Knochenmarkspunktion, lässt darauf schließen, daß du eine komplizierte Bluterkrankung hast.

Du erwartest nicht wirklich Hilfe von einer Laiencommunity?

Die sagen der Eisenwert passt so, aber es hört sich irgendwie komisch an dass ich jahrelang chronischen eisenmangel hatte und nun der eisenwert von alleine hochgeht ohne das ich irgendetwas machen muss.

Ja hab ITP.

Hab auch verdacht auf vorstufe zu krebs, seit monaten, zuerst hatten die den verdacht, dann nicht mehr, jetzt auf einmal wieder.

Ich versteh die Ärzte nicht mehr solangsam.

Ich weiß aber genau dass der verdacht nicht stimmt, sonst würde es mir ja nicht so gut gehen.

0
@KaziMiku

Deine Fragen mußt du unbedingt deinen Ärzten stellen, wenn du den nächsten Termin hast! Sie können dir auch die Zusammenhänge erklären. Du hast ein Recht darauf, also löcher die so lange, bis du Antworten hast.

0

Eisen heißt ja nicht speziell gesunde Ernährung. Wenn Du z.B. viel rotes Fleisch ist steigt der Eisenspiegel. Ein Wert von 15 ist völlig ok, mit weniger als 13 dürftest Du nicht mal Blutspenden...

Ich esse eigentlich gar kein Fleisch mehr, dass ist es ja.

Ernähre mich zurzeit echt nur vegetarisch, weil ich zurzeit kein appetit auf Fleisch habe.

0

Was möchtest Du wissen?