Eisentabletten/Säfte schädlich?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warst du damit mal beim Arzt bzw. wurde dort der Eisenmangel festgestellt, oder vermutest du das nur?

Dann sollte der Arzt dir zu Tabletten und zur richtigen Dosierung raten, wenn es starker Eisenmangel ist. Ansonsten kannst du einfach deine Mutter bitten, mehr eisenhaltige Lebensmittel zu verwenden:

http://de.wikipedia.org/wiki/Eisenmangel Da gibt's ne ganz vernünftige Tabelle mit eisenhaltigen Lebensmitteln.

Zum oder vorm Essen Orangensaft trinken verbessert die Eisenaufnahme (durch das Vitamin C).

Zuviel Eisen kann schädlich sein, also sollte man wegen Eisen als Nahrungsergänzung den Arzt fragen.

Der arzt hat es mir vor ca. einem halbem Jahr gesagt, da hab ich mich aber noch fit gefühlt, da hatte ich auch noch nicht meine Tage :$

0
@AliceW99

Lies dir einfach mal in Ruhe den Artikel zum Eisenmangel durch. Mit richtiger Ernährung kann man da schon einiges machen, da steht auch, was die Eisenaufnahme verhindert. Gute Besserung!

0

Im großen und ganzen nein..bei richtiger Dosierung! Zu viel ist aber auch nciht sooo dolle...Also nach dem artzt richten und Anweisungen befolgen...egal was die andern sagen.wenn du Eisenmangel hast dann hast du ihn! Ohne Blut kannst du sterben!

Wen du eisenmangel hast, dann has du den und fertig! Somit musst du die tabletten nehmen. Und nein die sind nich schädlich. Man sollte jedoch alles mit maß und ziel nehmen.wen dein stuhl braunschwarz ist, würd ich das eisen zurück drehen.

Danke :)

0

Hemmt milder O-Saft Aufnahme von Eisen?

Hallo

ich nehme ab jetzt Kräuterblut (Floradix) ein, da ich einen hohen Eisenmangel habe. Arzt meinte, Orangensaft beim Einnehmen trinken, das verstärkt die Aufnahme.

Ich kaufe gerne milden O-Saft, der andere schlägt mir immer auf den Magen irgendwie. Aber fehlt dann in diesem Saft irgendetwas, was für die Aufnahme von Eisen wichtig wäre?

Die milden Säfte haben ja glaube ich weniger Säure, aber ich weiß nicht ob das relevant ist im Hinblick auf die Aufnahme.

Bitte belegt die Antworten, also nicht einfach nur "Nein" oder "Ja" sondern warum,

DANKE =)

...zur Frage

Säfte gegen Eisenmangel

Hallo. :) Ich nehme seit 3/4 Tagen Eisentabletten und mein Arzt hat mir gesagt ich soll zu den Tabletten noch einen Saft mit Vitamin C trinken. Schließlich habe ich mir heute den Saft Hohes C roter Multivitamin gekauft. Meine Frage, welcher Saft ist gut gegen Eisenmangel und hilft Hohes C dagegen?

...zur Frage

Wie kann man Eisenmangel Blutarmut behandeln?

Geht so was auch weg wenn man viel Eisen zu sich nimmt. Wie durch Säfte. Zum Beispiel Hohes C plus Eisen.

...zur Frage

Sind 4 stunden schlaf schädlich?

Ich schlafe am tag 4 stunden ist es schädlich???

...zur Frage

Rotbäckchen Saft wirklich sinnvoll oder nur Komerz?

hallo ist rotbäckchen saft mit eisen zur blutbildung(so stehts da)wirklich sinnvoll bei leichtem eisenmangel oder eher komerz?was meint ihr,wie sind eure erfahrungen?

...zur Frage

sind eisentabletten nehmen schädlich?

hey ich bin w und 15 und muss eisentabletten nehmen eine muss ich jeden tag nehmen die andere 1x in der woche ich habe sie jetzt vergessen einen monat zu nehmen. Ich wollte den zyklus wieder normal bringen und morgen 4 ( von 1xwöchigen) nehmen und von den täglichen 2.. ist das schädlich? Was kann passiern? Soll ich es lieber lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?