Eisenstange biegen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an aus welcher Legierung die is und ob und wie sie gehärtet wurde.

Such dir einen Metallverarbeiter in der Nähe oder setz wenigstens ne Schutzbrille auf, falls es kracht.

Ich hab so nen Bunsenbrenner meinste des Reicht also einfach mit dem Bunsenbrenner draufhalten und in Form biegen?

0
@TbnTv

Wenn du genau die Stelle, an der du biegst erhitzt, bis sie glüht, dann sollte es gehen. Vorrausgesetzt die Stange ist wirklich hauptsächlich aus Eisen und nicht doch was spezielleres.

Viell. gehts ja auch so zu biegen, wie gesagt kommt drauf an.

0
@Hansser

Es ist ne Stahlstange von Hornbach welche ich verwenden wollte und komm ich da mit nem Bunsenbrenner hin mit der Wärme eigentlich ja oder?

0
@TbnTv

Ich denke, wenn man lang genug draufhält, wird das schon reichen. Einen Schraubstock zum einspannen, solltest du auch haben.

Hab natürlich keine Ahnung, was du mit dem Schmetterling machst und was der aushalten soll.

Allerdings schon etwas fraglich, warum du dir dann höchstwahrscheinlich eine 1cm dicke Stange aus gehärtetem Stahl holst und nicht ein leicht biegsames Metall.

0
@Hansser

Ich will einen Schmetterling mit LED beleuchtung bauen für meine Mutter als Geschenk und da dachte ich mir ich nehm einfach Stahlstangen aus dem Baumarkt wenn du mir was besseres empfehlen kannst muss halt Wetterfest ist für draußen.

0
@TbnTv

Evtl. eine aus reinem Aluminium. Kann man leicht biegen und rostet nicht.

0
@TbnTv

Dein Bunsenbrenner reicht natürlich nicht aus um ein 10er Rundstahl auch nur einigermaßen in die gewünschte Form zu bringen. Das mindeste was du brauchst ist ein Propan-Sauerstoff-Brenner. Der Rundstahl muss mindestens Rotglühend sein und dann muss das Ding in Form geschmiedet werden. Glaub mal bloß nicht, dass du als Laie auf Anhieb hinkriegst wofür andere eine richtige Ausbildung machen müssen.

1

Holz mit Lack wäre sicher einfacher gewesen (Holz kann auch nicht rosten). Stahl zu verarbeiten ist auch wesentlich schwieriger als Eisen, ohne viel Hitze wirst du das nur sehr schlecht verformen können.

0
@TbnTv

Ja, du kannst dir eine MDF oder Massivplatte mit 10 Millimeter Stärke holen und einfach die Form aussägen. Wenn du genug Zeit hast kannst du auch die Ecken abrunden, dann muss nur noch ein Lack drüber.

0

Wenn du eine handelsübliche Eisenstange aus S235JR nimmst sollte nichts passieren unter Wärmewirkung. Stichwort Rekristallisation. Allerdings wirst du als unerfahrener kein Schmetterling hinbekommen zudem solltest du dir die Farben beim erhitzen des Stahles belesen bevor man anfängt.

Noch hinzuzufügen wäre das S235 eine bestimmte Streckgrenze Re hat, der erste Teil wäre elastisch dann geht über zum plastischen und dann kommt der Bruch.

0

Welches Material?

Eisen gibt es in der Form nicht! Wenn dan ist es eine stahlsorte und davon gibt es tausende ... 

Ist stahl aber ich bau mir ne Holzform aber trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?