Eisenmangel wegen vegetarischer Ernährung?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo buttercup!

Ich esse Fleisch, wenn auch nur sehr wenig. Es gibt genügend Gründe, in dieser Position ein schlechtes Gewissen zu haben - habe ich auch. Wie viele Fleischesser, auch in meinem Umfeld. Überall, wo es ein begründet schlechtes Gewissen gibt, gehen Menschen verschieden damit um. Ich mache das ehrlich und souverän : Hochachtung vor allen Menschen, die aus Gründen der Nachhaltigkeit oder des Tier- / Naturschutzes Vegetarier oder Veganer sind. Andere werden mit ihrem schlechten Gewissen - ist z. B. beim Rauchen und Trinken auch so - nur fertig, indem sie auf die Gegenseite eindreschen. Es gibt natürlich auch Fleischesser mit einem guten Gewissen - weil sie andere ethische und moralische Werte ( oder keine ) haben oder Informationsresistent sind.

Eisenmangel solltest Du bei einer vielseitigen vegetarischen Ernährung eigentlich nicht haben. Nur den B12 - wert sollte man nach einigen Jahren mal testen lassen. alles Gute.

Lass dich erst mal vom Arzt untersuchen, ob du überhaupt Eisenmangel hast oder ob nicht etwas anderes dahintersteckt.

Bei mir, ebenfalls Vegetariern und Joggerin, gab es keine solchen Symptome, der Eisenmangel wurde zufällig beim Blutspenden festgestellt.

Vielleicht hast du dich überanstrengt, vielleicht hast du Eisenmangel, vielleicht bist du unterzuckert. Alles offene Fragen, die dir am besten dein Arzt nach einer Untersuchung und Blutabnahme beantworten kann.

Ja das könnte wirklich am Eisenmangel liegen. Ich bin selber seit ich 7 bin Vegetarier und ich habe auch manchmal Eisenmangel. Ich nehme dann meistens eisentabletten, aber ich würde mich erstmal vom Arzt beraten lassen :-)

Ohne Untersuchung können wir da nix ferndiagnostizieren :)

Es gibt aber genügend pflanzliche Eisenquellen, siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Eisenmangel#Vegetarische_Ern.C3.A4hrung_und_Eisen

Eine vegetarische Ernährung kann daher als Ursache für einen Eisenmangel ausgeschlossen werden. Ernährungsbedingter Eisenmangel kann nur durch eine ungünstige Nahrungszusammensetzung, unabhängig von der Kostform verursacht werden.

deine bedenken können nur nach einer bluteisenbestimmung ausgeräumt werden, es ist aber wahrscheinlich, dass die anstrengung dir nicht gut bekommen ist

Was möchtest Du wissen?