Eisenmangel, was nun tuun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nach vier Wochen hat man ernährungsbedingt noch keinen Eisenmangel, und Eisengeschmack und Sodbrennen sind auch keine Symptome dafür. Wenn du Eisenmangel hast, dann liegt er schon länger vor. Aber um zu wissen, was die Ursache für deine Beschwerden ist, musst du einen Arzt aufsuchen.

Von einem Monat vegan leben bekommt man keinen Eisenmangel. Eigentlich bekommen Veganer gar keinen Einsenmangel, warum auch? Immerhin hat Vollkornreis ungefähr genausoviel eisen wie Rindfleisch. Von Hülsenfrüchten, Kräutern, Pilzen etc. ganz zu schweigen.

Eisenmangel selber zu diagnsotizieren geht nicht und selber zu substituieren ist Unsinn. Wenn du an einen Mangel glaubst, laß ihn bitte per Blutuntersuchung feststellen.

Hallo. Meine ganze Familie lebt über 20 Jahre vegan und wir haben keinen Eisenmangel. Von dem kann es nicht kommen. Du solltest aber Vit.C essen, das hilft, das Eisen aus Pflanzen besser zu resorbieren. Eisen sollte man nur nehmen, wenn im Blut ein Eisenmangel festgestellt worden ist, sonst ist es giftig. Du kannst auch eine Eisenresorbtionsstörung haben oder sonst was. Es muss im Labor abgeklärt werden. Außerdem solltest du unbedingt B12 und Folsäure testen lassen, denn Eisen kann nur aufgenommen werden, wenn genug B12 da ist.

meine lippen schmecken nach eisen und sodbrennen. daraus hab ich geschlossen, dass ich wahrscheinlich ein eisenmangel habe.

Auf zum Arzt und untersuchen lassen, Blutbild etc.

Eigendiagnosen sind nicht gut.

vor allem wenn die Symptome gar nix mit Eisenmangel zu tun haben.

2

fleisch ist wichtig da das 3 wertige eisen nur über fleisch aufgenommen werden kann

Mal wieder nur die Hälfte verstanden...

Eisen kommt sowohl in tierischen wie auch in pflanzlichen Lebensmitteln vor, jedoch in unterschiedlicher chemischer Bindungsform als 2-wertiges oder 3-wertiges Eisen. 2-wertiges Eisen ist überwiegend in tierischen Lebensmitteln enthalten. Pflanzen versorgen uns mit 3-wertigem Eisen. Wichtig ist dies bei der Aufnahme von Eisen aus dem Darm in den Körper. 2-wertiges Eisen aus tierischen Lebensmitteln kann direkt in die Zellen aufgenommen werden. 3-wertiges Eisen aus pflanzlichen Lebensmitteln kann nicht direkt aufgenommen werden, sondern muss zuerst mit Hilfe von anderen Stoffen wie beispielsweise Vitamin C in 2-wertiges Eisen umgewandelt werden. http://www.ernaehrung-bw.info/pb/,Lde/Startseite/Empfehlungen/Eisen+_+so+decken+Sie+Ihren+Bedarf

So wird ein Schuh draus. Als Veganer oder Vegetarier weiß man das aber. Ich geb deshalb Zitronensaft statt Essig an Salate, etc.

0

ab zum arzt und alles abklären lassen.eigendiagnosen und spekulationen bringen dich nicht weiter.

und du glaubst das wäre eisenmangel...lass dich untersuchen, ob es tatsächlich eisenmagel besteht

Was möchtest Du wissen?