eisenmangel? was dagegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es Eisenmangel Ist! DANN EISEN ZU DIR NEHMEN - WAS SONST!!

Die besten Quellen für Eisen sind Açaí (Beere), Alfalfa-Sprossen, Mandeln, Aprikosen, Artischocken, Spargel, Bananen, Bohnen, Rüben, Brombeeren, Zuckerrübensirup, Kleie-Flocken, Karotten, Cashewnüsse, Kirschen, Kichererbsen (gekocht), Chlorella, Schokolade, Löwenzahn, Datteln, getrocknete Früchte, Rotalgen, Feigen, Getreide (alle), Trauben, Weizen und Gerste, grüne Paprika, grünes Gemüse (Blattgemüse), Hanf (Milch / Öl / Pulver / Samen), Seetang, Linsen, Lucuma Pulver , Maca Pulver, Mango, Mesquiten-Pulver, Hirse, Hefeflocken, Haferflocken, Zwiebeln, Petersilie, Pekannüsse, Kaki, Pinto-Bohnen (gekocht), Pistazien, Pflaumen, Zwetschgen, Kürbiskerne, Rosinen, Samen (alle), Meeresalgen, Schalotten , Soja, Spinat, Spirulina, Sprossen (alle), Kürbis, Sonnenblumenkernen, Mangold, Walnüssen, Weizenkeimen, Weizengras und Yams. Der Konsum von Vitamin C-reicher Nahrung, während der Zunahme von Eisen-reicher Nahrung, erhöht die Eisenaufnahme!

Aber was lässt dich schließen das es EISENMANGEL ist??!

hab schon einen test gemacht .. aber danke für die antwort !

1

Du solltest auch auf koffeinhaltige Getränke verzichten,da Koffein eisen aus dem Körper schwemmt.Besonders Energydrinks können einen Eisenmangel verursachen da sie viel Koffein enthalten , und viel mehr als Kaffee!

Ja auf das habe ich auch schon geachtet! Trinke keinen kaffee und nur ganz wenig/gar keine energiedrinks !

0

Was möchtest Du wissen?