Eisenmangel ja oder nein. Einfach wieder mehr fleisch essen oder besser zum Arzt gehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eisen kann man nicht nur durch Fleischprodukte zu sich nehmen, sondern auch durch viele andere Nahrungsmittel:

http://www.iron.medline.ch/Eisenplattform/Eisengehalt_verschiedener_Nahrungsmittel_170_1.php

Falls du Fleisch nicht so gerne magst, kannst du auch darauf verzichten oder weniger essen, musst aber dafür eben andere Nahrungsmittel mit viel Eisengehalt zu dir nehmen.

Das mit dem Haarausfall könnte auch auf einen Silicium-Mangel hindeuten. Bei manchen Ärzten kann man einen Test machen, bei dem dann ermittelt wird, ob der Körper einen Mangel an gewissen Mineralien oder Stoffen hat, worauf man dann gezielt reagieren kann. Einfach mal bei deinem Hausarzt nachfragen ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die von dir beschriebenen Symptome können viele Ursachen haben. 
Ein Arzt wird dir weiterhelfen können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt und lass eine Blutabnahme machen, da kann man prüfen ob es wirklich ein Eisenmangel ist.

Wenn es einer ist dann kannst du auch einfach solche Eisentabletten nehmen, wenn du kein Fleisch essen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach beides: Esse mehr Fleisch und geh zum Arzt. Wenn du dich antriebslos fühlst, solltest du einen Fachmann konsultieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte zum Arzt und lass ein großes Blutbild machen es kann am Eisen liegen. Es kann aber auch Leukämie sein. Keiner hier kann das abwägen und diagnostizieren deswegen geh lieber 1 mal mehr zum Arzt als 1 mal zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine sichere Diagnose kann nur ein Arzt erstellen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?