eisenmangel ferro sanol tabletten..

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also es dauert ein paar Wochen, ca. 6-8, bis eine Besserung des Eisenmangels eintritt.

Es gibt auch ferro sanol "duodenal", die schlagen nicht so auf den Magen. Eisenpräparate führen häufig zu Verdaungsproblemen. Sprich mal mit deinem Arzt darüber, vielleicht gibt es eine Alternative oder ein zusätzliches Magen-Darm Mittel.

Wenn du Eisenpräparate nimmst, musst du beachten, das du nicht gleichzeitig Milchprodukte zu dir nimmst, das gilt auch für schwarzen Tee und Kaffee. Da, das Eisen sonst nicht vom Körper aufgenommen werden kann. Gute wäre etwas mit Vitamin C, z.B Orangensaft!

Den Schwindel, kannst du auch vom Eisenmangel selbst haben.

Geh nochmal zum Arzt!

38

Danke für den Stern :-)

0

Eisentabletten werden oft sehr schlecht vertragen. Ich würde zum Arzt gehen und ihn bitten, dir ein anderes Präperat zu verschreiben. Mittels Tabletten dauert es sehr lange, bis sich der Eisenvorrat wieder auffüllt. Aber wenn du schon Schwindel wegen dem Eisenmangel hast, dann frage doch den Arzt ob er dir Eisen nicht spritzen kann, das wirkt viel schneller. Du kannst auch zusätzlich mit Eisen angereicherte Säfte trinken.

Ersatzweise könntest Du auch Floradix Kräuterblut nehmen. Das ist besser verträglich.

10

wo gibts das zu kaufen?hab noch nie was davon gehört...

0
61
@Lenamaus101

In der Apotheke. Ist ein gängiges Präparat, kriegt man z.B. in der Schwangerschaft verordnet. Nach den Ferro Sanol Tabletten musste ich spucken wie ein Reiher, Floradix ist viel besser verträglich.

0

Eisenmangel Ferro Sanol frage

Hallo, ich habe Eisenmangel und mir wurde ferro sanol verschrieben, dass ich morgen abholen werde. Meine Frage ist, ob man davon Durchfall oder Verstopfung bekommt und was ich dagegen tun kann.

...zur Frage

Haarausfall wegen eisemangel, habe tabletten bekommen, wann besserung?

Hallo ihr lieben, da ich eine schilddrüsenunterfunktion habe und seit knapp 2 Monaten starken haarausfall habe, bin ich zum arzt und habe eine blutabmahme machen lassen. Das ergebniss: schilddrüsenwerte waren zu hoch und starken Eisenmangel, der auch meinen haarausfall erklärt. Nun habe ich neben den neuen schilddrüsen-tabletten auch noch eisentabletten bekommen: ferro sanol, die ich jeden abend vor dem abendessen mit o-saft zu mir nehmen soll. Nun sind 10 tage vorbei und der haarausfall ist kein stückchen bisschen weggegangen.. bin ich zu voreilig und das dauert noch bis man besserungen sieht?

...zur Frage

tilidin tabletten bei schmerzen

habe seit längerem schulterschmerzen(bin 63 jahre alt ) beim arzt wurde arthrose festgestellt. nehm seit 2tagen tilidin tabletten und es tut sich nichts.wie lange muß ich tabletten einnehmen bis eine besserung eintritt? wer kann mir da antwort geben ?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit Ferro Sanol (Eisentabletten) gemacht?

Hey :) Also da ich letzten donnerstag bei der blutabnahme war, sind heute die ergebnisse gekommen: Ich hab starkes Eisenmangel. Jetzt hat mit der Arzt das Ferro Sanol verschrieben. Ich bin 15 und hat da jemand schon erfahrungen damit gemacht? Muss es morgen das erste mal einnehmen und ich mache ein 2-wöchiges praktikum. Ich will nicht dass ich da mittendrin übergeben muss. danke.

...zur Frage

Wann sieht man eine Besserung mit Terbinafin Tabletten gegen Nagelpilz?

Ich habe starken Nagelpilz an den Fußzehen und nehme jetzt zur Behandlung Terbinafin AbZ 28 Tabletten jeden Tag eine.
Ab wann kann man eine Besserung sehen? Wächst jetzt langsam ein gesunder Nagel und könnte ich zur Unterstützung noch mit Nagelpilzlack was machen?

...zur Frage

Was tun bei unverträglichkeit von Eisentabletten?

Hallo zusammen,

als ich Blutspenden war kam herraus, dass mein Eisenwert zu niedrig ist und ich deshalb nicht spenden darf. Daraufhin bin ich zum Arzt, welcher mir Blut abnahm. Das Ergebnis war ein relativ hoher Eisenmangel. Er verschrieb mir Eisentabletten, welche ich jedoch nicht vertragen habe daraufhin verschrieb er mir welche mit einer geringeren Dosis, doch diese habe ich leider auch nicht vertragen. Die Eisentabletten die man beim Blutspenden bekommt vertrage ich leider auch nicht. Als ich einen Termin beim Frauenazt hatte sprach ich diese auf den Eisenmangal an, doch sie teilte mit mit, dass das eigentlich nicht sein könne, dass ich Eisenmangel habe, da ich eine Pille habe , dich ich durchnehmen muss und ich daduch meine Periode nicht mehr bekomme. Daraufhin bin ich nochmal zum Hausarzt welcher mir wieder Tabletten verschrieb, welche seiner ERfahrung nach gut verträglich seien. Aber leider vertrage ich auch diese nicht. Ich bekomme davon starke Bauchschmerzen, Übelkeit und Durchfall/schwarzen Stuhl.

Habt ihr einen Tipp für mich?

Vielen Dank und Liebe Grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?