Eisenmangel erkennen, Arzt nötig?

9 Antworten

Natürlich kann auch der medizinische Laie Symptome erkennen, die auf einen Eisenmangel bzw. eine Blutarmut hinweisen. Da es sich hierbei jedoch um Allgemeinsymptome handelt, die auch bei anderen Erkrankungen vorkommen, bleibt zum Beweis nur die Laboruntersuchung des Blutes, die nur vom Arzt durchgeführt werden kann.

Zeichen für Eisenmangel sind Müdigkeit und eingerissene Mundwinkel, aber auch ohne diese Anzeichen kann ein Eisenmangel vorliegen; das kann dann nur der Arzt feststellen.

Richtig bestimmen kann das nur ein Bluttest. Dabei sollte aber auch der Ferritin-Wert bestimmt werden, der ist angeblich aussagekräftiger als der reine Hämoglobin-Wert. Anzeichen für Eisenmangel können sein: Müdigkeit, dunkle Ringe unter den Augen, metallischer Geschmack im Mund.

Was möchtest Du wissen?