Eisenkapseln in Kombination mit paracetamol

5 Antworten

  • Nein, du darfst Paracetamol nehmen. Es ist keine Wechselwirkung mit Eisenpräparaten bekannt. Ganz generell ist es aber immer empfehlenswert, Medikamente im Abstand von einigen Stunden zueinander zu nehmen, wenn das möglich ist.
  • Eisenpräparate werden leider nicht besonders gut vom Körper aufgenommen und verwertet. Man kann die Verwertung signifikant steigern, wenn man zusammen mit dem Eisenpräparat hohe Dosen Vitamin C einnimmt. Vitamin C gibt es günstig als 100 g-Dosen in der Drogerie oder im Supermarkt zu kaufen oder auch als hochdosierte Kapseln. Das wäre bei Eisenmangel ein ganz wichtiger Baustein, den man beachten sollte und auf den leider nicht jeder Arzt so konsequent hinweist, wie es nötig wäre. Eine Tagesdosis von bis zum 500 mg Vitamin C zusammen mit dem Eisenpräparat ist dabei sinnvoll.
  • Die gleichzeitige Einnahme von Eisenpräparaten mit Calcium (Milchprodukte) oder Magnesium-Präparaten ist nicht ratsam. Es wäre gut, mindestens zwei und bis zu vier Stunden Abstand zu dem Eisenpräparat einzuhalten. Fleisch- und Eiweißreiches Essen ist dagegen gut kompatibel mit der Einnahme von Eisen.

Da die Eisenkapseln nur ein Nahrungsergänzungsmittel sind ( und ganz nebenbei wirklungslos), ist das völlig egal.

Wenn nichts Gegenteiliges auf dem Beipackzettel steht, nicht.

Wenn Du unsicher bist, kannst Du ja in der Apotheke nachfragen.

Suchtgefahr bei Paracetamol

Hallo, seit ca. zwei Monaten nehme ich auf Grund von massiven Schmerzen regelmäßig, das heisst, jeden Tag 12 Tabletten Paracetamol. Das entspricht 6 Gramm . Von Nebenwirkungen merke ich nichts, Auch die Leber macht sich nicht bemerkbar. Hunger habe ich immer, es ist alles o.k. Kann es sein, dass Paracetamol bei mir wenig bewirkt, denn die Schmerzen gehen nie ganz weg. Aber ich denke, es ist doch besser einen einen Arzt aufzusuchen.

...zur Frage

Retalin Überdosis?

Hallo. Ich bin 16, bin um die 1,74groß, wiege um die 55,5-56kilo und nehme seit jahren regelmäßig retalin. Vom arzt verschrieben habe ich 30mg. Habe jetzt aber selbst angefangen 50mg Zu nehmen.ich schlafe zwischen 6und8stunden lang und nehme 50mg gegen 10:30 und 50mg. Gegen 14:13 ist das zu viel ? Ich finde mich hochkonzentriert, esse zwar etwas wenig aber mache auch immoment kein sport/winterpause. Ich habe kalte hände obwohl ich schwitze und mir wird innerhalb der einwirkungszeit von 30min. Und der wo sie aufhören 30min. Schlecht, was aber schon immer so war. Ich nehme die 50mg erst seit einer woche. Grund ist das ich auf einem ganztagsgymnasium bin und von 9:00-16:00uhr schule habe und dadurch quasi körperliche unterstützung brauche. Was meint ihr ist das zu viel ?

Vielen Dank !

...zur Frage

Bei Mandelentzündung Antibiotika und Schmerzmittel nehmen?

Hallo war heute beim Arzt und er sagte mir ich habe eine mandelentzüdung ging alles ziemlich schnell er gab mir einen Schein für Antibiotika (Pen 1.5 mega) und soll sie 3 mal am Tag einnehmen aber da ich sehr starke Kopfschmerzen und Schluck Beschwerden und hin und wieder mal hohes Fieber sagte er ich kann Ibuprofen nehmen und Paracetamol. Nun habe ich im Internet gelesen man soll kein Antibiotika mit Schmerzmittel nehmen ? Kann ich trotzdem eine Ibu nehmen und wenn ja wie viele und trotzdem auch mal eine Paracetamol? Da ich auch nicht bei meinem Hausarzt war weil nur ein Arzt heute bei uns in der Stadt auf hat da Samstag ist war es alles ein wenig unverbindlich. Hoffe mir kann jemand helfen oder von seinen Erfahrungen erzählen.

...zur Frage

Wirkung von paracetamol mit alkohol

Hallo,

ich wollte fragen, ob es irgendwie schädlich für mich ist, außer den normalen Alkoholwirkungen, wenn ich jetzt eine Paracetamol zu mir nehme und heute abend auf einer Geburtstagsparty ordentlich einen trinke :)

LG

...zur Frage

Opipramol 50mg & cassia siamea jemand Erfahrungen?

Hallo,

zur Zeit nehme ich 25mg opipramol abends & 25mg morgens da ich unter Angst/ Panik leide.

Zusätzlich wurde mir nun Cassia Siame (Thaivita nove) empfohlen. Da ich das Gefühl habe Opi reicht nicht. Mehr davon möchte ich nicht nehme, da sonst Nebenwirkung auftreten..

hat jemand Erfahrungen in dieser Kombination? Oder eben nur mit Cassia siamea ?

Lg

...zur Frage

Paracetamol und Ibuprofen gleichzeitig?

Guten Morgen...

Ich hoffe auf schnelle Antworten, bevor ich hier vor Schmerzen eingehe. Ich habe in der Nacht meine Tage bekommen und einfach heftigste Bauchschmerzen, von denen ich auch aufgewacht bin. Vor etwa gut über einer Stunde wusste ich mir nicht mehr anders zu helfen und habe ich eine Dolipran 1000er genommen, sprich mit 1000mg Paracetamol als Wirkstoff (diese starken Dinger gibts in Frankreich). Aber der Scheiß wirkt nicht! 

Ich liege noch immer vor Schmerzen gekrümmt im Bett und kann mich kaum bewegen. Ich bekomme kaum Luft vor Schmerzen und muss mich schon dazu zwingen einigermaßen regelmäßig zu atmen.

Kann ich jetzt (und ich meine JETZT) gleich noch eine Ibuprofen nehmen? Was sind mögliche Wechselwirkungen?

Für gewöhnlich nehme ich nur Ibuprofen, die Paracetamol habe ich nur genommen, weil sie stärker sind und ich dachte dass es mir dadurch schneller besser geht. Aber Fehlanzeige.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?