Eisendünger + Maulwurf

3 Antworten

Also ich glaube auch das es am Eisendünger lag das Herr Maulwurf mit seiner Familie umgezogen ist . Eisendünger ist schon ein Hammer Zeug !! Warte mal ein paar Tage ab vielleicht kommt er ja wieder ! Aber lass den Eisendünger aus dem Garten raus !! Vertikutieren ist zwar eine anstrengende Sache aber für die Umwelt sicher gesünder !! Frage mal bei einem Garten und Landschaftsbau nach ob die Euch einen Industrie Vertikutierer ausleihen dann geht es bei der riesen Fläche die Ihr habt schneller und einfacher !! Bei uns gibt es solche Verleihfirmen !! Ist wie ein Aufsitzrasenmäher !!

sicher kann das sein.. eisendünger ist reines Gift

Eisendünger giftig? Laut den Herren des NDR sollen gar Nitrose Gase entstehen. Aus chemischer Sicht unmöglich, da gar kein Stickstoff im Eisensulfat (der Name sagt es schon) enthalten ist. Und Eisendünger als "Hammerzeug" zu bezeichnen... nicht immer den wilden Ausführungen der Medien glauben. Lieber mal selber das Hirn anstellen und sich selber fragen ob das, was man hört auch plausibel ist. Immerhin soll laut einigen Medien gar Quecksilber das giftigste aller nichtradioaktiven Elemente sein (wer danach googelt wir es auch finden, aber deswegen ist es nicht wahr).

Frage in die Runde: Wer hat denn bitteschön KEINE Quecksilberhaltige Füllug im Zahn gehabt? Und nichts desto weniger steigt die Lebenserwartung in unserem Lande, obwohl fast jeder eine solche Füllung besitzt. Im Altertum wurde Quecksilber gar als Mittel gegen Verstopfung benutzt. Erfolgreich wohlgemerkt. (Meistens :) )

Nächstes Beispiel: Natriumchlorid. Googelt man dort mal einfach mit dem Zusatz "giftig", dann findet man aberwitzige Thesen über die toxizität dieses Stoffes, der ja immerhin aus giftigem Chlor, und hochreaktivem Natrium besteht.

Wie gesagt, die Medien und die Verbreitung von gefährlichem Halbwissen (auch des Reporters Halbwissen im Bezug auf Eisendünger zähle ich dazu), all das sollte man bitte nicht immer gleich für bare Münze nehmen.

In diesem Sinne: Nein, Eisendünger ist nicht als giftig klassifiziert. Auch Maulwürfe sollten das verkraften können. Es sei denn, sie kommen zum fressen an die Oberfläche und naschen das Zeug auf großer Fläche auf. Im NDR wird berichtet, Eisensulfat wäre ätzend... naja, ph wert 3-4. Jeder kennt das Beispiel mit der bösen Coka Cola. Behauptung der Bildung nitroser Gase: lächerlich, da nicht möglich.

Und all das, bezogen auf reines Eisen II Sulfat. Das Zeug im handel ist noch gestreckt, als weit weniger konzentriert. (ph-wert somit ca 5-6, was allgemein als Hautneutral bezeichnet wird)

Meine These: Durch den Wegfall des Mooses durch den Dünger hat sich das Mikroklime des Rasens verändert. Dadurch fällt weniger Nahrung für den Maulwurf ab und er hat sich schlicht und einfach verzogen!

Maulwurfsproblem

Hallo Leute,

ich habe ein kleines Maulwurfproblem bei mir im Garten. Er buddelt ständig und jetzt sind viele kleine Maulwurfshügel auf meinem Rasen. Ein paar mal schon habe ich die Hügel platt gemacht,doch der Maulwurf wühlt die Hügel immer wieder hoch. Was kann ich dagegen machen? Wie werde ich den Maulwurf wieder los? Danke schon im voraus für die Antwort !

Lg Cola17

...zur Frage

Kann man einen lebenden MAULWURF kaufen?

Hallo,

Das erscheint jetzt vielleicht ein bisschen ungewöhnlich, dass sich jemand einen Maulwurf zulegen möchte, wo doch die meisten jene vertreiben wollen. Aber in meinem Garten ist wirklich ausreichend Platz und es stört hier auch niemanden wenn sich der ein oder andere Erdhügel bildet.

Finde es einfach schade, dass diese harmlosen und (eigentlich) nützlichen Tierchen so sehr gehasst und gejagd/vertrieben werde. Daher meine Frage: kann man Maulwürfe erwerben? Z.b. von 'Auffangstationen' oder z.b. wenn jemand einen lebend gefangen hat... Keine Ahnung. Hat jemand Ideen?

LG

...zur Frage

Eisendünger: Ist unser Rasen giftig?

Meine Frau hat neulich unseren Rasen mit Eisendünger behandelt. Hat funktioniert: Der Rasen wächst prächtig, das Moos ist weg. Aber jetzt: Unser Nachbar hat uns erzählt, dass das Zeug sehr giftig sei und dass wir lieber keine Kinder und Haustiere auf den Rasen lassen sollten. Ist da was dran?

...zur Frage

Maulwurfshügel bei Schneefall?

Hat jemand eine Erklärung, warum der Maulwurf bei Schneefall ganz besonders aktiv ist und jede Menge Hügel aufwirft. Bis jetzt hatte ich im Garten einen relativ ebenen Rasen, aber letzte Nacht hat es seit einem Monat wieder ein wenig geschneit und jetzt sind wieder ein paar Maulwurfshügel dazugekommen.

...zur Frage

Maulwürfe und Wühlmäuse - welche sanfte Methoden gibt es um die Tiere loszuwerden?

Gibt es irgendwelche sanften Methoden?

...zur Frage

Maulwurf tot aufgefunden!

Hallo liebe Community, wir haben letzte Woche das erste mal einen toten Maulwurf in unserem Garten gefunden. Wir dachten zuerst unsere Katze hätte diesen angeschleppt. Gerade eben haben wir den dritten Maulwurf in Folge tot auf unserer Wiese aufgefunden.

Das komische ist, die Katze war im Haus. Alle Maulwürfe hatten entweder eine blutige Nase oder einen blutigen Mund und wiesen ansonsten keine "Kampfspuren" auf. Maulwurfshügel gibt es in unserem Garten auch keine. Das ganze kommt mir jetzt ziemlich seltsam vor, kann es sein das es sowas wie eine "Seuche" gibt ? Oder das alle Maulwürfe an einer Krankheit gestorben sind? Wir haben keinerlei Gift oder Chemikalien im Garten gestreut.

Die armen Kleinen... Ich hoffe ihr könnt mir helfen und das wir keine weiteren Tiere finden... Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?