Eisen nicht von dieser Welt?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um diese Frage zu beantworten, muss man sich Gedanken über die Entstehung von Planeten machen... zunächst hast du eine große rotierende Gaswolke - hauptsächlich aus Wasserstoff - die sich zu einer Scheibe formt, im Mittelpunkt bildet sich der Zentralstern. Durch die höhere Dichte dort kommen Fusionsprozesse in Gang, bei denen bestimmte Elemente entstehen. Aus dem Gas- und Staubnebel rundherum bilden sich dann die Planeten.

Wie gesagt: es entstehen durch die Fusion im inneren des Zentralsterns bestimmte Elemente, aus denen besteht dann auch im Wesentlichen der neu entstehende Planet. Der wird am Anfang von allen möglichen Kleinkörpern (ebenfalls aus Bestandteilen der Staub- und Gaswolke, aber auch von "draußen") bombadiert und nimmt dieses Material auf. So gesehen kommt alles "nicht von dieser Welt" -es ist nicht auf der Erde entstanden, sondern die Erde ist aus Material entstanden, das eben da war.

Jetzt kommt es darauf an, welche Elemente man betrachtet: bis zum Eisen reicht die Fusion im Inneren des Zentralsterns aus, danach nicht mehr - schwerere Elemente müssen also von außerhalb des Sonnensystems kommen - das sind dann die Kleinkörper von außen. Sie entstehen z. B. bei Supernovaexplosionen. Da ist also kein Schiff gelandet und hat uns damit versorgt :-)) sondern die Erde hat im Laufe ihrer Entstehung "kosmischen Müll" eingesammelt und sich zu eigen gemacht.

Daneben gibt es immer noch sog. Meteoriteisen: man findet manchmal Klumpen eisenhaltigen Materials, die als Meteorit auf die Erde gefallen sind. Das liegt auch nahe: Eisen ist das 9.häufigste Element im Universum, daher bestehen natürlich auch reichlich Meteoriten daraus.

Insofern lässt es sich nicht sagen, dass Eisen grundsätzlich nicht von dieser Welt (hier interpretiert als "in unserem Sonnensystem entstanden") ist - aber es gibt sicherlich reichlich Eisen auf der Erde, das nicht hier entstanden ist. Bei schwereren Metallen wie z. B. Gold dagegen ist wohl sicher, dass sie nicht in unserem Sonnensystem entstanden sind, sondern von woanders her kommen.

elemente die schwerer als wasserstoff sind bis hin zum eisen entstehen bei der Kernfision in sternen. für noch schwerer elemente braucht man mehr energie daraum entstehen sie nur bei Supernovaexplosionen. supernova ist die exlposion eines Riesensternes.hiebei entstehen auch Gold Silber und Platin. darum ist es unmöglich gold usw auf der erde zu erzeugen. dazu fehlt die ernergie. es stimmt also daß metalle nicht von dieser welt sind. sie entstanden in den Sternen und bei Sternexposionen.

Ja und nein. Erst mal, was stammt den nicht von Außerhalb? Alles was es auf der Erde gibt, ist von Außen gekommen. Jeder Krümel also. Als das Sonnensystem entstand gab es ja noch keine Erde. Nur kleine und größere Brocken die sich zur Erde zusammen fügten. Also stammt Eisen noch aus den Entstehungs-Zeiten der Erde und war schon immer da. Das Sonnensystem ist ja auch ein Produkt aus einer älteren Supernova wo Eisen nichts seltenes ist was aus dem Ex-Stern übrig bleibt. Aber du meinst wahrscheinlich etwas ganz anderes. Die ersten Eisen Utensilien die der Mensch baute, stammten aus Asteroiden. Damals entdeckte der Mensch diese Eisen Meteorite die überall verstreut auf dem Boden zu finden waren. Daraus sind die ersten Werkzeuge und andere Dinge gebaut worden. Das ist heute zum größtem Teil nachgewiesen worden mit der Untersuchung der Radiokarbon Methode. In den Objekten ist Eisen dessen Baugerüst von eben den Meteoriten stammt.

EISEN IM KÖRPER ECHT?

ist das eisen was der körper braucht, echtes eisen (Metall) ?

...zur Frage

Lackieren auf warmen Metall?

unser Bolkongeländer aus Eisen ist bereits abgeschliffen, und soll nun mit Hammerite Rostschutzlack (weiss - glänzend) gestrichen werden. Das Geländer ist der Sonne ausgesetzt und stark erwärmt.

Mir ist bekannt, das es nicht zu kalt sein sollte, wenn man streichen möchte. Ob aber das Lakierergebnis (bzw. der Erfolg) dadurch geschmälert wird, wenn das Metall zu warm ist, weiß ich nicht, da ich damit keine Erfahrung habe.

Hat jemand mit einer solchen Situation Erfahrung gemacht oder ist Profi und kann dazu etwas schreiben?

LG und vielen Dank

Jo

...zur Frage

Eisen kommt aus dem Himmel

Hallo...ich hatte eine Frage...

Seit wann wissen die Menschen, dass Eisen aus dem Weltall stammt? Also die Ägypter haben es "himmlisches Eisen" genannt, kann aber mir jemand genaueres drüber erklären?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Eisen und Metall?

danke

...zur Frage

Galvanik Set für Anfänger?

Gibt es ein Set bis 100 euronen für Anfängen zum vergilfen von Metall, kupfer Silber und Eisen? Wenn ja welches und braucht man verschiedene verschidene stäbe oder einfach mit der Zange ins elwktrolyt legen?

...zur Frage

Bin krank und jetzt schmeckt alles nach Eisen oder Metall?

Also hat so einen komischen Nachgeschmack denkt ihr das kommt von den Halsschmerzen lutschtabletten die ich nehme oder was kann das sein ? Esse kaum was weil einfach alles nach Metall schmeckt (und nein ich habe noch nie Metall gegessen aber man kann sich denke mal vorstellen wie das schmeckt also ich zumindest)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?