Eisen im Brunnenwasser

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Kami2507, Leider gibt es meines Wissens nach kaum Möglichkeiten, Wasser natürlich des Eisens zu berauben. du kannst natürlich eine Art Bachlauf anlegen, durch den das Wasser durchfließen und sich mit Sauerstoff anreichern kann, sodass das Eisen shcon möglichst vor dem Teich ausfällt. würde natürlich einen braun gerandeten Bach bedeuten. Was aber auch hilft ist eine sogenannte Enteisenung. Meine Enteisenungsanlage von wasserhaus.de entfernt nicht nur Eisen sondern über die anderen 2 Filter auch Sediment (also Tonpartikel zB) und organische Verunreinigungen über den Aktivkohlefilter. So muss man sich dann nicht mehr über braune Ablagerungen ärgern. So ein Filter wird einfach hinter oder vor die Pumpe geschaltet (je nachdem wie empfindlich deine Pumpe auf dreckiges Wasser reagiert).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht über bestimmte Pflanzen, auch wenn das nicht so zuverlässig klappt wie Chemie ;)

Aquarienpflanzen benötigen oft viel Eisen. Blauregen braucht auch viel Eisen, ist aber leider keine Wasserpflanze. Erkundige dich doch am besten mal nach Wasserpflanzen mit erhöhtem Eisenbedarf. Das wäre dann ein natürlicher Filter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?