Eisen im Blut

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke mal, du meinst Hämoglobin, abgekürzt meist Hb, Messeinheit meist g/dl.

Die Normalwerte hängen vom Geschlecht ab, sollten aber nicht unter 12 g/dl liegen (mal ganz grob gesagt), du findest die genauen Normwerte im Internet :)

Hb ist der Hämoglobin wert der Eisen wert heisst fe wert

0

Nein, sie meint Eisen und hummelelfe hat recht....

0
@Swisslady

Das Eisen was ihr meint ist Ferritin. Die meisten Menschen meinen aber Hämoglobin, wenn sie von ihrem Eisenwert sprechen. Hämoglobin ist eine Standard-Laboruntersuchung, Ferritin nicht.

0

Warum riecht Blut nach Metal?

Ist das normal oder hab ich zuviel Eisen genommen

...zur Frage

Blutuntersuchung wegen Untergewicht?

Habe vor 2 Tagen Blut abgegeben, war extra nüchtern habe nichts gegessen und getrunken. Die haben mein Blut auf Eisen,Magnesium, Nierenwerte (da ich viele Harnwegsinfektionien, Nierensteine und eine Nierenbeckenentzündung hatte), Leberwerte und noch irgendwelche werte kontrolliert aber ich weiß nicht genau welche. Ich sitze jetzt im Wartezimmer und warte. Wär es was auffälliges würde man doch anrufen oder? Also kann ich davon ausgehen das sie nichts gefunden haben im Labor?

...zur Frage

Eisenwert im Blut zu niedrig?

Mein Arzt sagte mir das meine eisenwerte im etwas zu niedrig ist. Ich sollte mir Tabletten oder Saft aus der Apotheke dagegen holen und bald wieder zur Kontrolle kommen. Meine Frage ist nun wofür mein Körper dieses Eisen eigentlich benötigt? Ist es sehr schlimm?

...zur Frage

Wie schnell kommt Eisen ins Blut?

Wenn ich heute einen Teller Fleisch esse - wie lange dauert es dann, bis sich mein Eisenwert im Blut entsprechend erhöht? Ich weiß, dass man regelmäßig Eisen zu sich nehmen muss, es geht auch mehr so ums Prinzip. Ich glaube, es geht nicht innerhalb von Minuten, aber genaues weiß ich nicht. Und wie lange halten sich die höheren Werte dann?

...zur Frage

Zusammenhang Blutverlust und Eisenwert?

Meine Frage ist, ob und wie ein Blutverlust mit dem Eisenwert (also hb/ferritin etc) im Blut zusammenhängt.

Also angenommen, ich verliere 1,5l Blut. Wie würde sich das auf das Eisen in meinem Blut auswirken? Wie schnell wäre ein Eisenmangel nachweisbar? Und in welchem Zusammenhang steht die Menge des verlorenen Blutes mit dem Eisenwert?

Habe leider im Internet noch keine Antwort gefunden, vielleicht kann mir hier jemand helfen (:

...zur Frage

Wird einem manchmal im MRT heiß, weil Eisen im Blut enthalten ist (bzw. was passiert im MRT mit dem Blut-Eisen)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?