Eisdiele mehr kugeln als ich wollte

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Wenn die Kugel 1,30 kostet hat sie sich in den Finger geschnitten. Mach dir keinen Kopp. Ich glaube eher das die Kugel 0,65 E kostet.

Diebstahl setzt eine Wegnahme voraus. Wegnahme bedeutet Bruch fremden und die Begründung neuen Gewahrsams. Und am Bruch fehlt es hier, denn die Verkäuferin hat dir die Kugel freiwillig gegeben.

Auch eine Unterschlagung durch das Aufessen scheidet aus, da sie dir die Eiskugeln übereignet hat und sie damit nicht mehr fremd sind.

Betrug durch Unterlassen kommt mangels Garantenstellung auch nicht in Betracht.

Du bist also im Ergebnis straflos. #juramachtspaß #vonwegentrocken

Da brauchst du dir keine Gedanken machen. Das ist ja nicht deine Schuld, dass dir der Eisverkäufer eine Kugel zu viel gegeben hat. Außerdem fällt eine Kugel mehr oder weniger im Eisfach einer Eisdiele auch nicht auf.

Der Verkäufer ist dann selber schuld. Außerdem ist 1,30€ viel zu teuer für eine Kugel Eis. Also mach dir keine Gedanken darüber.

je nach dem wie viel die kugel gekostet hat vielleicht hat sie dir auch beide berechnet und diebstahl ist das sicher nicht da sie dir das ja selber ausgehändigt hat also keine sorge.

Lg nicobriel

Für 1 T€uro 30 (ca. 2,60 gute alte D-Mark) bekam man vor nicht all zu langer Zeit noch 5 Kugeln !) Selbst hier in Aachen bezahlt man zurzeit "nur" 90 Cent dafür. Ich finde ein schlechtes Gewissen solltest nicht Du, sondern eher der Eisdielenchef haben und ganz besonders diejenigen, welche die Preisstabilität immer wieder in Frage stellen müssen. Was nützt es denn überall gerade bei den Personalkosten die Preise ständig zu erhöhen ? Und kommt mir bitte nicht wieder mit dem "Argument", man müsse ja der Inflation entgegenwirken ! Genau diese wird ja mit solchen übertriebenen Preisteigerungen gefördert :-( Wann werden die Menschen endlich begreifen, dass das schnelle Geld nicht so wertvoll wie Stabilität ist ? Ich weiß, diese Gedanken haben kaum etwas mit der Frage an sich zu tun. Aber ich kann mich so was von darüber aufregen... LG "Time"

http://www.machopan.com/assets/04-08-30_1-Euro-Job.jpg

Vielleicht war die erste Kugel zu klein und sie hat deshalb noch eine draufgemacht. Oder die Reste mussten weg.

Nö, wenn die Tante da mehr drauf macht als du wolltest und den Preis für das von dir verlangte Eis verlangt, dann ist das ihre eigene Schuld...

ich finds jetzt nich so schlimm aber wenn du so ein schlechtes gewissen hast geh hin und zahl nach!

Ist schon in Ordnung. Der eisverkäufer hätte sich schon gemeldet, wenn das zu wenig Geld gewesen wäre. Sei froh und laß es dir schmecken. Liebe Grüße von bienemaus63

Bei uns kostet in der teuersten Eisdiele mit originalem italienischen Eis eine Kugel 1€...und normale billige Eisdielen machen so für 70-90cent...also da würde ich ja nichts mehr kaufen ;)

Vielleicht wollte sie dir eine vorweihnachtliche Freude machen und hat dir eine Kugel extra gegeben.

Ich würde mich drüber freuen☺︝

Ach das doch nur ne Kugel eis die war eh überteuert meiner Meinung nach.

Giraffe, wenn Du sonst keine Probleme hast. Sie mag Dich und deshalb die Zwei zum Preis von Einer.

ich habe dann 1euro 30 bezahlt

Sie/Er wird schon 2 Kugeln abgerechnet haben.Kannst ruhig schlafen ;-)

Aha, Du hast die fehlende Eiskugel.

Was möchtest Du wissen?