Eiscafé eröffnen im Ausland?

4 Antworten

Es gibt eine Eisfachschule in Iserlohn mit Zweigstelle bei Berlin. Und das ist die einzige Adresse, an der eine ca. 4 wöchige Ausbildung angeboten wird. Du lernst da das Kalkulieren von Eis und die Gestaltung von Bechern und Karten (was ja eher 2.rangig erscheint). Zum praktischen Erlernen der Herstellung eignen sich die wenigsten Leute. Italiener versteht man so schlecht ;) und Deutsche geben nicht gerne ihre Rezepte preis. Die Saison ist sowieso gelaufen, daher wird dich auch niemand großartig benötigen (Ausnahme: Urlaubsgebiete). Ich hab mir im übrigen alles selbst beigebracht. War zwar aufwändiger im Materialverbrauch, aber das war es mir wert. Buchempfehlung dazu: Uwe Koch - Eismanufaktur. Ist erst neu erschienen und bestimmt gut (Ich habe den Vorgänger)

Das ging mir ähnlich. Ich wollte mich in der Nähe von St. Tropez mit dem Bau von Yachten selbstständig machen. Das Problem war: ich hatte keine Ahnung vom Bau von Hochseeyachten.

ist ja nicht so das ich keine Ahnung von Gastro hätte, ich komme aus dem Bereich. Es geht auch nicht um Lagerung oder den Verkauf, mein Problem ist "nur" die Herstellung. Es soll ja schmecken und den Leuten nicht den Magen umdrehen.

0

ein anderes Problem dürften die verschiedenen Hygieneanforderungen und benötigten Papiere sein. Da ist schon Mancher dran verzweifelt. Auch wenn dir der Gewinn egal ist, so solltest du die Kosten eines solchen Cafes nicht unterschätzen. Nebenkosten hast du jeden Monat, egal ob du in einem saisonunabhängigen Gebiet lebst oder nicht.

In Deutschland ja. Aber wir wissen nicht um welches Land es sich handelt. Es ist unwahrscheinlich das die Bestimmungen dort so streng sind wie in Deutschland.

Schaden kann es aber nicht wenn die Person ne Ausbildung zum Speißeeishersteller macht. Diese Ausbildung braucht man zwar noch nicht mal in Deutschland, aber in Deutschland GIBT es so eine Ausbildung überhaupt während es sie in anderen Ländern kaum gibt, was die Person dann in anderen Ländern quasi zum "absoluten ober Experten" machen würde (-;

0
@Manusoptus

Hier in Spanien brauchst du noch mehr Papiere als in D!

0

Was möchtest Du wissen?