Eis bei Stimmverlust?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kommt darauf an was du hast.Wenn du nur laut geschrien hast und deswegen heiser bist hilft Eis bestimmt.Aber wenn du heiser bist weil eine Erkältung in Anmarsch ist dauert es etwas länger oder du vielleicht eine Stimmbandentzündung hast,dauert es sehr lange dann bis zu 2-3 Wochen.

eis hilft bei mir nie. tee mit honig und am besten einen ganzen löffel honig so essen. halsbonbons. aber ehrlich gesagt kann man das nicht wirklich kontrollieren. bei manchen dauert es länger, bei manchen ist es nach einmal schlafen wieder weg. warte einfach ab, denn viel kann man nicht dagegen machen. versuche aber nicht zu viel zu husten, falls du auch noch eine erkältung hast. dabei reizt es die schleimhäute noch mehr und die krankheit zieht sich in die länge

Ich denke, die Sache musst du aussitzen. Ein Wundermittel gegen Heiserkeit gibt es meiner Ansicht nach nicht. Kamillentee mit Honig und möglichst wenig sprechen.

Wenn es Montag nicht besser sein sollte, auf jeden Fall ab zum Arzt.

Warme Milch mit Honig und einfach nichts sagen / wärmen

Trink heißen Tee, dann kannst du wieder sprechen.

bleibt sich doch gleich

Was möchtest Du wissen?