Eis aus dem Gefrierschrank gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gefährlich ist vielleicht etwas übertrieben, aber ich würde es auf keinen Versuch ankommen lassen. Es schmeckt mit Sicherheit nicht wie "Gletscherwasser", enthält keine Mineralien wie etwa Quellwasser und wird 'im Abgang', d.h. beim Schlucken einen unwillkürlichen Reiz auslösen, das Zeug fix hoch zu bugsieren, um es auszuspucken.

Das hieße unweigerlich, den Rückfluss des geschluckten "Materials" (in diesem Fall Eiswasser) so rasch als möglich mittels selbst herbeigeführter Assistenz (= Finger in den hinteren Rachen stecken) das Erbrechen einzuleiten. Es ist besser - und gesünder - guten Entschlüssen sofort Taten folgen zu lassen.

Dadurch kann man sich viel Unheil und unangenehme Konsequenzen ersparen. Gruß jayjay22

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Eis, das sich im Eisfach bildet, würde ich nicht essen. Das könnte in der Tat mit Keimen belastet sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja total du stirbst
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jayjay22
15.02.2017, 04:00

;P

0

hab mir es gerade schmecken lassen, leider musste die halbe Büchse drann glauben ^^

der Inhalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternenmeer57
12.06.2016, 19:06

Meins war auch lecker......Vienetta mit Schokoknusper

1

Würde ich nicht machen das riecht komisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Eis zum Essen.. sicherlich

das was sich dort bildet kann durchaus mit keimen befallen sein!!

aber wer weiß was hübsch macht:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jayjay22
15.02.2017, 04:03

cold coffee'n ice...ist ja wohl logisch ;)

0

Ja, es ist total verkeimt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?