Einzylinder Startprobleme

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da hast Du doch den Fehler, Kurz vor dem OT erfolgt die Zündung, und wenn die Ventile offen sind, dann drückts zurück!

OT heißt also entweder Ventile zu, da Zündung bzw. Auslassventil auf , da Ausstoßen der Verbrennungsgase. Da ist dann auch gleichzeitig das Einlassventil geschlossen.

Vielleicht solltest Du so einstellen:

Kolben unten: Einlassventil auf

Kurbelwelle in Drehrichtung drehen

Kolben oben beide Ventile zu

Kurbelwelle weiter drehen

Auslassventil öffnet beim Weg in Richtung OT (hier erfolgt vorher im Normalfall die Zündung)

Beim Weiterdrehen müsste nun das Einlassventil öffnen, da hier der Ansaugtakt erfolgt.

So müsste es meiner Meinung nach eingestellt werden.

Der Zündzeitpunkt liegt jedoch einige Grad Kurbelwellenwinkel vor OT.

Wieviel müsstest Du zur korrekten Einstellung in Erfahrung bringen.

 

Viel Erfolg wünscht der arme vater!

Ich vergas zu erwähnen dass es sich um einen 4-Takter handelt :)

Was möchtest Du wissen?