Einzugsermächtigung entzogen - Vermieter interessiert das nicht?

26 Antworten

Wenn in eurem Vertrag steht, dass die Miete am 1. jeden Monats fällig ist, könnt ihr doch nicht argumentieren, dass das Konto dann nicht gedeckt ist. Es ist eure Aufgabe, für Deckung zu sorgen. Der Vermieter wird euch nicht einen halben Monat die Miete stunden, und das jeden Monat. Warum solltee er das tun?

Korrekt ist anscheinend, dass die Miete am 1. des Monats fällig ist. Es ist Aufgabe des Mieters, dafür Sorge zu tragen, dass Deckung vorhanden ist. Ein Vermieter muss sich außerdem nicht darauf einlassen, seine Miete ständig 14 Tage später zu bekommen.

Nein, das ist nicht korrekt! Die Miete ist am 3. Werktag, excl. Samstag, fällig, das heißt, muss auf dem Konto des Vermieters sein.

0

Ihr habt einen Mietvertrag, den Ihr erfüllen müßt. I. d. R. wird die Miete spätestens bis zum 3. Werktag eines Monats im Voraus gezahlt. Ihr müßt selbst dafür sorgen, daß Euer Konto bis dahin gedeckt ist. Dem Vermieter kann es völlig egal sein, WANN Euer Gehalt eintrifft. Er vermietet Euch die Wohnung zu den Bedingungen, die Ihr unterschrieben habt. Punktum. Gruß, q.

termin mietzahlung per einzugsermächtigung

Hallo, laut Gesetz muss ja die Miete des Monats bis zum 3. Werktag des Monats auf dem Konto des Vermieters sein. nun haben wir dem Vermieter eine Einzugsermächtigung gegeben.
Die Abbuchung erfolgt recht unterschiedlich mal am ersten, mal am 2., mal am 3. Werktag, manchmal auch noch später.

Diesmal hat er am 1.Werktag abgebucht, Konto war nicht gedeckt, Bank hat am 2.Werktag früh zurückgebucht, am 2.Werktag mittags war das Konto gedeckt. Dann erfolgte Mitteilung der Bank über Rücklastschrift, haben wir am 5. erhalten und wir haben sofort (5.Werktag) überwiesen.
Jetzt will derVvermieter von uns Verzugs- und Mahngebühren. wäre ja i.o. wenn wir verschuldet zu spät gezahlt hätten. Der Vermieter hat aber m.e. zu früh abgebucht, hätte er am 3.Werktag abgebucht, wäre alles i.o. gewesen und wir wären nicht in Verzug gekommen.
Wwas soll ich nun machen? Zahlen oder streiten? Hat der Vermieter eigentlich das Recht am 1.Werktag Miete einzuziehen, obwohl im Vertrag nichts dazu vereinbahrt ist? gruß und danke

...zur Frage

Zum wiederholten male eine Abbuchung?

Hallo , zum wiederholten male wurde mir Geld .von Girokonto abgebucht. 15.11.2017. Ich habe den Fitness Studio schriftlich mittgeteilt das ich Ihnen die Einzugsermächtigung entzogen habe . Am 20.09.2017 entzog ich den Studio die Einzugsermächtigung.

Was kann ich tun.

zum Thema 

https://www.gutefrage.net/frage/ich-habe-mein-fitnessstudio-die-einzugsermaechtigung-entzogen?foundIn=user-profile-question-listing

...zur Frage

Inkassofirma bucht Geld vom Konto

Meine Tochter (16Jahre) mit eigenem Konto hat bei Liberty Moden mit Karte bezahlt 67,06€, leider war das Konto nicht gedeckt, was wir nachdem die Bank uns benachrichtigt hat sofort „aufgefüllt“ haben. Es war auch nicht möglich den Betrag an Liberty zu überweisen, man sagte uns sie würden in der Regel nochmal versuchen das Geld einzuziehen. Dummerweise habe ich das nicht mehr weiter verfolgt. Nun bekommen wir heute Post von der Bank mit der Mitteilung das ein Unternehmen Namens Intercard vergeblich versucht hat einen Betrag in Höhe von 82,96€ abzubuchen. Erst nach einiger Recherche haben wir herausbekommen das das Unternehmen Liberty diese „Eintreiberfirma“ beauftragt hat und dieser die Kontodaten meiner Tochter zur Verfügung gestellt hat. Zu keinem Zeitpunkthaben wir Post weder von Liberty noch von dieser „Eintreiberfirma“ bekommen, obwohl die Daten meiner Tochter bei Liberty durch eine Kundenkarte hinterlegt waren. Ich habe mich mit der Firma Liberty in Verbindung gesetzt und Ihnen Angeboten den Betrag sofort zu überweisen aber dort hat man mir nur die Auskunft gegeben das das nun schwierig wegen der Buchhaltung sei und ich mich doch mit der Firma Intercard in Verbindung setze solle. Was bleibt mir nun anderes übrig als den Betrag an diese „Eintreiberfirma „ zu zahlen ? Darf Liberty die Daten einfach so an dritte weitergeben ? Darf diese „Eintreiberfirma“ einfach Geld von dem Konto meiner Tochter buchen ? Ist die Bank nicht verpflichtet zu prüfen ob eine Einzugsermächtigung vorliegt ? Ja ich weiß so viele Fragen .... und ich wäre dankbar wenn ich einige vernünftige Antworten bekomme 

...zur Frage

Wiedergutschrift auf Konto trotz ausreichender Kontodeckung?

Hallo zusammen.

Vielleicht kann jemand helfen. =)

Am 06.04., also gestern, sind 3 Beträge von meinem Konto (Sparkasse) abgebucht worden. Alles per Einzugsermächtigung. Beträge, unter anderem auch eine Versicherung, die jeden Monat wieder auf Neue anfallen. Ganz normal eben.

Heute, am 07.04., wurden alle drei gestern abgebuchten Beträge zurück auf mein Konto gebucht, jeweils mit dem Vermerk "LS WIEDERGUTSCHRIFT".

Mein Konto war gestern ausreichend gedeckt. Mehr als ausreichend, und heute logischer Weise immer noch.

Warum werden mir die Beträge plötzlich wieder gut geschrieben?

...zur Frage

ich habe mein Fitnessstudio die Einzugsermächtigung entzogen.?

Hallo ,

ich habe mein Fitnessstudio die Einzugsermächtigung entzogen. ? Diese buchen fröhlich weiter ab . Habe jetzt das Geld zurückgebucht. Jetzt wollen diese die Stornogebühren von mir. Was tun

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?