Einzugsbestätigung verweigert?

3 Antworten

Aber ohne die Bestätigung können wir uns ja keine andere Wohnung suchen..

Natürlich könnt Ihr das.

Nur ummelden könnt Ihr Euch ohne die Bestätigung nicht.

Mit der ALG2-Leistung hat das übrigens nichts zu tun.

Ist die Bekannte selbst Mieter?

diffuse geschichte, bei der einige informationen fehlen...

ist die bekannte selbst mieterin? wie groß ist die wohnung? wohnt(e) sie dort bisher allein? wieviele personen seid ihr? hat sie mit euch einen (unter-)mietvertrag geschlossen? erhält sie dafür ein entgeld? oder seid ihr dort nur ´zu besuch´? auf welche dauer ist euer unterkommen dort angelegt?

das solltest du erstmal beantworten, um sagen zu können, ob sie das "einfach darf", abgesehen davon, dass sie auch noch andere probleme bekommen könnte.

eine andere wohnung könnt ihr euch auch ohne wohnungsgeberbescheinigung suchen.

Die Wohnungsgeberbestätigung, und darum geht es in der Frage, ist nur für die Ummeldung beim EMA von Bedeutung.

Der einzige der von dem Einzug sonst noch erfahren wird ist, falls die Bekannte zur Miete wohnt, deren Vermieter und natürlich die GEZ oder wie das Ding heute heißt.

Sonst keiner.

0

Das Amt könnte hier eine Zugewinngemeinschaft vermuten und Hartz IV kürzen. Die Bedenken sind nicht von ohne.

"zugewinngemeinschaft"  gibt´s nur in der ehe. aber es ist klar, was du meinst :o) bei dieser bruchstückhaften geschichte hätte ich auch meine bedenken.

0
@baghera

Stimmt. Die offizielle Bezeichnung fiel mir nicht ein. In der Sache Übereinstimmung

0

Methadon - Apotheke verweigert Ausgabe.

Hallo,

ich habe einen Bekannten, der erhält von seinem Arzt Methadon-Rezepte. Er möchte nun umziehen. Die einzige Apotheke umkreis von 10km möchte allerdings diese Rezepte nicht einlösen.

Kann die Apotheke eine Ausgabe Verweigern? Braucht eine Apotheke eine bestimmte Zulassung für die Ausgabe solcher Substanzen?

Danke

...zur Frage

Habe ich weiterhin anspruch auf ALG 2?

Ich beziehe ALG 2 und habe einen 6 Monate alten Sohn.

Würde gerne mit meinem Freund zusammenziehen der berufstätig ist. Er ist nicht der Vater und bezieht kein ALG 2.

Wenn wir zusammen ziehen würde er für uns aufkommen müssen (Ist das eine Bedarfsgemeinschaft) oder habe ich weiterhin einen Anspruch?

Wir haben keine eingetragene Lebenspartnerschaft und sind nicht verheiratet.

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Anrechnung private Rente auf ALG II

Eine Bekannte bezieht seit Jahren schon ALG II. Nächstes Jahr wird sie 60 und ab da beginnt eine Rentenzahlung aus einer privaten Rente. Muss sie das melden bzw. wird ihr die Rentenhöhe wieder bei ALG II abgezogen?

...zur Frage

Wie verträgt sich Kontovollmacht mit ALG II?

Wir wollen aus Altersgründen unserem Sohn die Vollmacht für ein Tagesgeldkonto geben, damit er im Not- oder Krankheitsfall unsererseits darauf zugreifen kann. Er bezieht aber ALG II als Langzeitarbeitsloser und hat Angst, dass sich das darauf negativ auswirken könnte. Wie gesagt, er soll kein Mitbesitzer des Kontos werden, nur die Berechtigung zum Abheben. Weiß da jemand Bescheid?

...zur Frage

Einzugsbestätigung als Muster zum Download?

Hallo, ich ziehe im Dezember diesen Jahres um. Jetzt habe ich gelesen, dass man ab dem 01.11 2015 eine Einzugsbestätigung braucht. Was muss alles in einer Einzugsbestätigung stehen? Gibt es ein kostenloses Formular zum Download?

...zur Frage

Wohnungsanmeldung Einzugsbestätigung?

Hallo,

ich habe morgen endlich meinen Termin um meine Wohnung anzumelden. Offiziell eingezogen bin ich allerdings schon im März letzten Jahres (laut Mietvertrag, durch ein paar Umstände allerdings erst im Juni wirklich eingezogen). Das ich mit einer Bußstrafe rechnen muss ist mir bewusst, bin ja schließlich selber schuld daran das ich nicht daran gedacht habe.

Allerdings weiß ich jetzt nicht ob ich auch eine Einzugsbestätigung vorlegen muss die ja ab dem 01.11. gilt. Muss ich die trotzdem vorlegen oder gilt die nur für Leute die** nach** dem 01.11. umgezogen sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?