Einzige = Einzigste?! o.O

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Superlative haben ihre Reize.

Die Flugbegleiterin im Flugzeug macht eine Durchsage: "Schade, dass wir jetzt gleich ein bisschen abstürzen, aber am schadesten ist, dass wir nicht genug Schwimmwesten haben. Deshalb bitte ich jetzt die schwangeren Frauen zu den Notausgängen am Heck der Maschine. Die schwangereren Frauen bitte zu den Ausgängen über den Tragflächen und die schwangeresten Frauen nach vorne, denn dort ist es am leersten. Am optimalsten wäre es natürlich, wenn nach dem Absturz zuerst die tötesten Leichen eingesammelt werden. Das soll aber nicht letzteste Alternative sein...."

hehe, dh. ;>

0

Das Wort ist Umgangssprachlich erlaubt, schriftlich NICHT! Es ist vergleichbar mit dem Englischen Wort "ain't. Schriftlich ist "ain't" verboten, wörtlich aber korrekt. Auch ist es heutzutage völlig normal, dass englische Wörter, in's deutsche übertragen werden, obwohl sie wörtlich übersetzt von völlig anderer bedeutung sind. Außerdem ist das Wort einzigste in einen Fall erlaubt. z.B Goethe benutzte es: "Gute Nacht, Engel. Einzigstes, einzigstes Mädchen, und ich kenne ihrer viele."

Die am aller einzigstenste Variante ist "Einzige".

Was möchtest Du wissen?