Einzelverbindungsnachweise (EVN) bekommt man plötzlich nicht mehr. Wer hat ähnlichen Ärger?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist schon sehr lange so, dass die Telekom für kostenlose Gespräche (z. B. wenn man eine Festnetzflat hat) keine Einzelverbindungen mehr ausdruckt. Damit musst du dich abfinden - ob du willst oder nicht.

Du kannst sehr gern zur Verbraucherschutzzentrale gehen - wird aber nichts ändern.

Danke GoetheDresden. Hast mir sehr geholfen. Bin neu im Internet, deshalb ist mir die Sache mit den Einzelverbindungen der Telekom noch neu.

0

Der Einzelverbindungsnachweis (EVN) dient der Kontrolle der kostenpflichtigen Gespräche. Hierbei werden die eigenen Rufnummern und die darüber geführten kostenpflichtigen Gespräche nach gewählter Rufnummer, Datum, Uhrzeit, Dauer und Betrag ohne MwSt. aufgelistet. Alle kostenlosen Gespräche tauchen im EVN nicht auf, haben sie m.W. auch noch nie gemacht.

Einzelverbindungsnachweis trotz Festnetzflatrate bei Telekom?

Ich habe bei der Telekom eine Festnetzflat, nun benötige ich (wg einem Rechtsstreit) einen Einzelverbindungsnachweis um zu beweisen das ich eine bestimmte Person tatsächlich angerufen habe. Aber die nummern bei denen ich kostenlos anrufe erscheinen nicht im Einzelverbindungsnachwei! Die Telekom sagt sie dürfen aus "Datenschutzrechtlichen" gründen diese nummern nicht speichern, sondern nur die für die ich auch zahlen muß! Das versteh ich nicht. Ich muß doch nachweisen können wann ich wo angerufen habe?! Wer kann mir einen rat geben? Ich brauch die daten!

...zur Frage

Deutsche Telekom akzeptiert meine Stonierung nicht!

Halllo liebe Community, ich habe letztes Jahr ,im März , bei der Telekom einen Vertrag abgeschlossen. Dieser tritt aber erst im April in Kraft. Nun habe ich meinen Vertrag bei meinem jetzigen Anbieter Vodafone verlängert und möchte auch bei Vodafone bleiben. Nun stellt sich die Telekom aber quer und akzeptiert meine Stonierung nicht obwohl der Vertrag bei dennen nicht einmal angefangen hat. Ich möchte auf keinen Fall zur Telekom wechseln, hat jemand einne guten Rat wie ich aus dieser Sache wieder rauskomme ?

lieben Gruß memberdeluxe

...zur Frage

Wem gehört der Hund wirklich?

Wir haben die Hündin im April 2008 gekauft: Mein Stiefvater und ich haben den Welpen abgeholt; im Kaufvertrag steht der Name meiner Mutter, aber ihr Mann hat unterschrieben (damit ist der Vertrag doch ungültig, oder? Es steht kein "im Auftrag von" oder ähnliches dabei)

Zwei Jahre später bekam Melody Welpen und wir behielten ein Mädchen aus dem Wurf. Bis dahin war Melody ein Familienhund; meine Mutter und ich gingen gemeinsam zum Training und teilten die Zeit und Verantwortung zwischen uns. Nach den Welpen verlagerte sich das: Sie kümmerte sich ausschließlich um den Welpen und ich mich um Melody. Der Hund schläft seit dem bei mir im Zimmer, betrachtet mich als Rädelsführer etc… Das ganze geht jetzt seit 5 Jahren so und meine Mutter sicherte mir zu, dass Melody mir gehörte und wir änderten auch den Besitzer im Impfpass. Da wir im selben Haushalt wohnen, konnte ich Melody bisher steuerlich nicht auf mich anmelden, weil sich da unser Ordnungsamt ein wenig quer stellt. Wir haben unserere Hundetrainer befragt, die meinten, dass man die Hunde problemlos trennen könnte, solange sie bei ihrer jeweiligen Bezugsperson blieben. Natürlich wurde im Zuge dessen auch festgestellt, wer zu welchem Hund gehört (oder eben andersherum ^^)

Jetzt wo ich endgültig ausziehen möchte, stellt sich meine Mutter quer und verweigert mir den Hund. Plötzlich meint sie, dass sie das Training übernehmen müsse und achtet dabei nicht auf die Bedürfnisse des Hundes und andere Sachen.

Aber wem gehört der Hund denn jetzt? Wenn ich ausziehe und Melody einfach mitnehme, kann sie die Polizei rufen, die mir den Hund wieder wegnehmen?

...zur Frage

Umziehen, Telekom kündigen, zu UnityMedia wechseln

Hallo, ich werde zum 01. November eine neue Wohnung beziehen. Ich weiß aber erst seit heute das ich dann umziehe, da ich erst jemanden brauchte der hier in meine jetzige Wohnung einzieht.

Nun meine Frage: Ich habe bei der Telekom noch einen Tarif (Call & Surf Comfort) und möchte diesen zum Monatsende kündigen und in der neuen Wohnung Kabelinternet/Telefon von UnityMedia nutzen. Bisher ist dort noch gar nichts angemeldet bzw. vorhanden. Ich bin seit 15.10.2009 hier gemeldet und möchte wissen wie quer sich die Telekom stellt wenn man kündigt.

...zur Frage

Telekom Router/ verkauf statt Entsorgung?

Hallo,

gehen wir von einem Fiktiven Fall aus.

Eine Telekom Kunde möchte seinen seit ca. einem Jahr gemieteten Router, mit einem ca. 6 Jahre altem Media-Receiver zurückschicken. Das ganze wird über das Internet gehandhabt. Plötzlich kann die Person (durch einen Systemfehler?) auswählen ob er die gemieteten Gerät zurückschicken will oder Selbst entsorgen.

Er möchte die Geräte selber entsorgen und kriegt auch sofort eine schriftliche Bestätigung für die selbst Entsorgung, mit dem vermerk, dass die Geräte nicht weiter genutzt werden dürfen und diese Entsorgt werden müssen!

Nun stellt er fest das der Router im Internet mit ca. 200€ gehandelt wird.

Warum soll man 200€ in den Müll schmeißen denkt er sich.

Und will diesen Router über das Internet verkaufen, hat aber bedenken das Telekom den Router ausfindig macht und es wieder zurück verlangt.

Die Frage:

Sie die bedenken gerechtfertigt? Kann Telekom einen Router "Orten"? Und einer Person zuordnen?

...zur Frage

Telekom Einzelverbindungsnachweis

Vor Monaten hatte ich einen EVN für meinen Festnetzanschluß bei der Telekom beantragt und nach deren Bestaetigung auch abgeschlossen. Seit November des letzten Jahres versuche ich vergeblich diesen abzurufen. Leider ohne Erfolg. Nach etlichen Anrufen, ist man nicht in der Lage, diesen für mich bereitzustellen. Nach deren Aussage, wolle man das sofort übergeben und es wird kein Problem sein, dass das für mich bald abrufbar ist. Nichts ist, bis jetzt konnte man mir nicht helfen. Hat jemand ähnliche Erfahrung diesbezüglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?