Einzeltöne auf der Mundharmonika

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo MH Freund,

um perfekte Einzeltöne spielen zu können, bist Du mit dem "Kußmund" auf dem richtigen Weg. Die Finger solltest Du von den Tönen lassen. Diese Mundtechnik mußt halt üben. Auf einer "normalen" diatonischen Mundharmonika ist es schwer Einzeltöne zu treffen, weil die Kanäle übereinander und sehr eng liegen. Auf einer chromatischen MH sind die Kanäle etwas größer und liegen, außer der Halbtonreihe, nicht übereinander.

Viel Spaß beim üben

Musikalische Grüße aus Zweibrücken, cxbiker

Hallihallo, also mit der "Kussmund-Technik" bist schon auf´m richtigen Weg. Es braucht halt Übung um die richtigen Töne zu treffen und du musst kräftig die Töne anblasen bzw. ziehen. Aber nicht zu feste weil sonst die Stimmzungen drunter leiden und schlimmstenfalls abbrechen. Bei den hohen Tönen etwas fester spielen denn hier musst ja recht kurze Stimmzungen zum schwingen bringen bei den tiefen Tönen hingegen natürlich etwas weniger fest. Alles Übungssache.....ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Was die Mundharmonika in dem Clip mit Stevie Wonder angeht so spielt er hier auf einer sogenannten chromatischen Mundharmonika. Aber auch hier ist Einzelton-Spiel nötig! Also fleissig üben.... das wird schon.....! Gruß aus dem Allgäu von Matze P.S.: Wenn du noch mehr wissen willst oder Hilfe brauchst....Nur zu-einfach fragen! Helfe gerne wenn ich kann.....

Moin..... Weiß zwar nicht wie weit du nun mit dem einzelton gekommen bist....(ist ja nun schon etwas her) Aber trotzdem nochmal hier meine erklärung. Nimm dir am besten erstmal den Kanal 4 vor.... Nimm die Harp soweit in den Mund, das die feuchte innenseite der oberlippe auf dem deckel der harp aufliegt, sprich hinter den eingestanzten zahlen. sollte das noch nicht reichen, schräge die harp in deinem mund etwas nach oben an. Das bewirkt in der regel, das deine mundwinkel die kanäle links und rechts automatisch abdecken. Hört sich eklig an aber dieses tolle instrument gibt man ja auch nicht rum wie eine friedenspfeife. Das sollte es eigentlich schon gewesen sein... Viel Spaß dann noch beim üben! Gruß aus Salzgitter

23

Danke für die ausführliche Erklärung! Muss gestehen, dass das schon wieder ein bisschen eingeschlafen war bei mir (bin eigentlich Bassist). Aber ich habe vor, da noch mal einzusteigen, dann werd ich das mal ausprobieren!

0

Welcher Mundharmonika-Hersteller ist besser?

Ich will anfangen Mundharmonika zu spielen, kenne mich aber nicht gut mit den Marken aus. Ich hab zwei Mundharmonikas gefunden, weiß aber nicht welche von der Marke her besser ist. Die eine ist von Harley Benton und die andere von Hohner. Meine Frage ist welche der beiden Marken generell besser ist. Danke im Vorraus.

...zur Frage

Noten für Mundharmonika

Hallo!

Ich habe mir vor ein paar monaten eine Mundharmonika gekauft (blues harp ind C-Dur) nun wollte ich langsam mal anfangen zu üben^^

Jedenfalls wollte ich euch mal fragen, ob ihr Internetseiten kennt, bei denen kostenlos Noten zur verfügung gestellt werden, eine Seite habe ich bereits gefunden (http://www.harmonicacountry.com/) aber ich hab z.B. im moment ein Ohrwurm von Joshua fit the battle of jericho(wenns den richtig geschrieben ist^^) und das ist da z.B. nicht darbei. Darüber hinnaus steht da z.B. auch nicht wie lange man eine note spielen muss(ich kenne nur einige lieder von der seite und der rest höhrt sich dann murgs an, weil eine note zu lang, andere zu kurz gespielt wird^^)

Vielleicht kennt ihr auch noch eine Seite wo das Spielen erklärt wird, sozusagen ein howto tutorial(Youtube finde ich nicht so optimal, finde da nichts gutes...)

Darf ruhig für Kinder sein ;)

Vielen dank für die Hilfe im Vorraus!

Mit freundlichen Grüßen,

...zur Frage

Wie lerne ich diese Mundharmonika?

Habt ihr ein Buch, wo beschrieben wird wie man eine Mundharmonika mit 24 Löchern lernt, was ihr empfehlen könnt?

In C-Dur

Schöne Weihnachtstage noch

...zur Frage

Mundharmonika Anfänger

Hi,

ich habe beim aufräumen alter Klamotten eine Mundharmonika gefunden. C-Dur von hohner-big river harp 10-loch.

Jetzt überlege ich halt ob ich anfange zu üben. Meine Fragen: - Ist diese Harmonika für Anfäger geeignet? - Wie fange ich am besten an? Habe nicht unbedingt lust jetzt was zu investieren, da ich nicht weiß ob das wirklich was für mich ist. Mein Interesse ist halt geweckt. Kennt Ihr evtl. gute Internetseiten, auf denen das gut beschrieben wird?

Schonmal vorab danke!

Gruß Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?