Einzelne Zellen einer Taktionsbatterie getrennt ladbar?

4 Antworten

Hallo!

Ja, du kannst die Traktionsbatterie zerlegen und in Blöcken von 12 V oder auch einzeln (2 V) laden.

Bei den 12 V Blöcken kannst du mit guten, elektronisch geregelten PKW-Ladegeräten arbeiten.

Bei Einzelzellenladung sind am preiswertesten die Ladegeräte aus dem Modellbaubereich, wie zB das IMAX B6, wo alle Parameter voreigestellt werden können.

Da Blei-Säure Batterien relativ unempfindlich sind gegen Überladung werden mehrzellige (PKW) Batterien ohne Balancer geladen. Die 'guten' Zellen fangen halt zum Gasen an (daher immer in gut belüfteten Räumen laden!), können aber sicher bei deiner schon älteren Traktionsbatterie mit destilliertem Wasser nachgefüllt werden.

Bei Einzelzellenladung hast du am Ende eine gut balancierte 80 V Batterie, aber es dauert halt seine Zeit.

Apropos Zeit: Womit lädst du im Normalfall diese 80 V-Batterie?

LG Bernd

Um dem Zustand der einzelnen Zellen gerecht zu werden sie am besten einzeln laden. Mit 2,35V Ladeschlußspannung. Wenn die einzelnen Anschlüsse zugänglich sind muß du den Batterieblock nicht auseinander nehmen. Einfach die Klemmen, mit der richtigen Polung, nacheinander an die einzelnen Zellen anschließen. Für die Ladung in Gruppen unbedingt vorher die Spannung und Säuredichte der einzelnen Zellen messen und nur Zellen mit vergleichbaren Werten zusammen laden. Werden die Brücken zwischen den Zellen abgenommen oxidieren sie und müssen vor erneuter Montage gereinigt werden.

Danke für die Hinweise. Gibt es denn auch Ladegeräte für eine einzelne Zelle?
Ich habe die Zellen letztes Wochenende alle einzeln gemessen und drei Zellen mit deutlich geringerer Spannugn gefunden als der Rest der Zellen. Eine hatte sogar nur noch 0.53 V, die dürfte völlig hinüber sein.

Gäbe es denn eine Möglichkeit defekte Zellen gegen andere neuere wieder auszutauschen? ich lese überall, dass nur gleichartige Zellen (Zustand, Kapazität) in Reihe geschaltet werden dürfen. D.h. ja, dass eigentlich immer das "schwächste Glied der Kette" den Gesamtzustand der Batterie bestimmt, weil ein Austausch von Einzelzellen scheinbar nicht möglich ist? Was passiert, wenn doch zwei unterschiedliche Zellen in Reihe geschaltet werden?

0
@vlokdriver

Ja es gibt Ladegeräte für einzelne Zellen, die habe ich bisher nur bei Kundendienst Monteuren von Elektrotaplern gesehen. Findes du das nicht fertig kannst du das selber bauen, z.B aus einem (regelbarem?) Schweisstrafo. Unterschiedliche schwache Zellen kannst du gegen neue austauschen oder erst mal versuchen sie wieder zu beleben. Die Säure ausleeren/absaugen inclusive eventuell vorhandenem Bodensatz (Blei), dann mit neuer Batteriesäure auffüllen. Manche Zellen lassen sich auch öffnen. Versuchst du unterschiedliche Zellen zusammen mit guten auf zu laden werden sie nur heiß und gasen. Bei Bleizellen eine Spannungsbegrenzung auf 2,35V pro Zelle und einem Strom von 1/10 der Nennkapazität, funktioniert immer.

0

Wenn sich die Zellen trennen lassen, können sie später genauso problemlos wieder zusammengefügt werden.

Laden lassen sie sich mit 12V, wenn jeweils 6 Zellen in Reihe geschaltet sind.

Im Kalten halten sie übrigens länger, weil da die Selbstentladung geringer ist. Wenn du die Möglichkeit hast, sie dort zu laden, und die Zellenverbinder im eingebauten Zustand zu erreichen sind, kannst du dir den Aufwand mit dem Ausbauen sparen.

KFZ Batterie entlädt sich sehr schnell?

Ich habe eine alte Autobatterie, die ich eigentlich als Bastelstromquelle nehmen wollte, Testweise geladen.

Nach der Ladung war die auf 13 V geladen.

Jetzt 24 Stunden später habe ich nochmal gemessen. Jetzt sind nur noch 11,8 drauf.

Also ist pro Stunde etwa 0,1 V verloren gegangen.

Zwischenzeitlich war die nicht angeschlossen und stand bei 18 Gad im Keller.

Ist daran schon was kaputt oder ist so eine Selbstentladung noch im Rahmen?

Und kann man da noch was machen oder ist die komplett fertig?

...zur Frage

Verbrauch Radfahren 80 Minuten?

Hi, bin heute mit den Fahrrad ins Fitnessstudio gefahren (hin & zurück 80 Minuten und jeweils 12 Kilometer, also insgesamt 24) Ich hab 1 h Training gemacht & ja jetzt wollte ich mal nachfragen wie viele Kcal ich ca. bei einer größe von 158 und einem Gewicht von 42,5 kg verbrannt habe. Müsste das ungefähr wissen da ich genügend Essen muss, da ich Muskelmasse zunehmen möchte. Danke im Vorraus für alle Antworten.

...zur Frage

Batteriepole mit Draht verbinden

Ich habe eine Batterie ( 1604 A ; 9V ) und ein kurzes Stück draht. Wenn ich die beiden Enden des Drahtes mit jeweils Plus- und Minuspol verbinde, fängt der Draht an zu glühen richtig? Kann dabei noch irgendwas anderes passieren, weswegen man das nicht ausprobieren sollte?

Lg

...zur Frage

Kalkulation - Bestandsveränderungen

Guten Abend,

Ich muss gerade die KLR wiederholen (mein Lieblingsthema....).

Ich habe nun eine kleine Verständnisfrage: In dem Bild steht bei der Kalkulation "+ Minderbestand" und "- Mehrbestand".

Rechnet man dort + Minderbestand, weil man z.B. fertige Waren aus dem Lager entnimmt, und für diese vorher ja Kosten bei der Herstellung angefallen sind? Rechnet man damit sozusagen die damals entstandenen Herstellkosten auf diesen Auftrag drauf?

Und bei Bestandsmehrung dann eben andersrum? Also ein Kunde möchte 80 Stück haben, wir können aber nur jeweils 100er Lose erstellen -> 20 wandern ins Lager. Aber der Kunde kann diese 20 Stück ja nicht bezahlen, weil er nur 80 bekommt -> Somit zieht man die Herstellkosten für die ins Lager gelegten Waren wieder vom Angebot ab?

Schwierig beschrieben aber ich hoffe ihr versteht was ich meine.

Stimmt das so oder bin ich völlig auf dem falschen Dampfer?

Grüße

...zur Frage

Gibt es ein soziales Netzwerk für Radtouren-Fans?

Hi Leute!

Ich (männl., 18) habe da mal eine Frage. Und zwar liebe ich es, lange Fahrrad-Touren zu machen. Also... wirklich lang! Etwas größer als 300 oder 400 Kilometer.

Als Beispiel: Ich bin 2014 von Krefeld (NRW) nach Bembridge (Isle of Wight, Großbritannien) gefahren - das waren in 10 Tagen 681 Kilometer.

Und 2016 vom nördlichsten Punkt Deutschlands (auf Sylt) nach Garmisch-Partenkirchen, was 1.420 Kilometer in 24 Tagen waren.

Und nun ist meine Frage, ob jemand eine Art soziales Netzwerk für Menschen kennt, die lange Radtouren lieben und sich dort austauschen und auch verabreden, eine Radtour zusammen zu machen. (Ich habe nämlich vor, in ein paar Jahren damit zu beginnen, alle Eurovelo-Routen zu befahren (aber in einem Stück jeweils) - und das würde ich eher ungern alleine machen)

Großes Dankeschön an alle ;)

...zur Frage

KFZ Batterie geht nur bis 11 Volt zu Laden?

Neues von der Batterie Front ;)

Habe die Autobatterie insgesamt 12 Stunden geladen mit 8 Ampere Ladegerät.

Anfangs ging die Spannung schnell hoch bis 13 Volt, dann passierte die restlichen 2 Stunden nichts mehr, außer das die Batterie leise blubberte.

Nach dem Abziehen des Ladegerätes fiel die Spannung innerhalb von 24 Stunden auf 11 Volt ab und steht dort seit gestern fast unverändert. (Jetzt 10,4 V)

Das die Spannung nicht weiter fällt , deutet doch sicher auf eine defekte Zelle (?)

Kann das sen, dass durch die 2 Jahre ohne Ladegerät eine oder 2 Zellen durch sind und der Rest noch geht?

Oder gibt es noch andere Defekte?

Sie stand bei 16 Grad im Keller und war nicht angeschlossen. Vor dem Laden hatte sie etwas mehr als 10 Volt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?