Einzelne Teile eines Polynom?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das x^4 ist eine quartische Funktion.

Ein Polynom ist eine (endliche) Summe von Vielfachen von Potenzen mit natürlichzahligen Exponenten einer Variablen (meistens als x bezeichnet)

Oder um es als Formel auszudrücken: Summe a(index i) * x^i

Tebatibbas1234 19.01.2017, 19:43

wie würde man das x^4 im allgemeinen nennen? es muss ja einen fachbegriff haben

0
UlrichNagel 19.01.2017, 20:00
@Tebatibbas1234

Das ist ein Glied des Vielgliedrigen Terms (Polynom)!

In einem Polynom sind aber nicht immer Potenzen enthalten. Auch 3-27+18 + 55 ist ein Polynom!

0

Poly - Vielfach; Nomen - Hauptwort, in Mathe das Glied,

Polynome- Vielfachglieder, das Einzelteil steckt also im vorherigen Begriff!

x;

3x; 3x^3;

2x+3x^6-x

das ist alles ein Polynom

Allg.: In der Mathematik ist ein Polynom eine Summe von Vielfachheiten von Potenzen mit natürlichenzahligen Exponenten einer Variable, die meist mit x bezeichnet wird.


UlrichNagel 19.01.2017, 19:49

Nein, Polynome sind Vielfachglieder! In der 1. und 2. Zeile sind nur Monome!

0
MaxiKing5673 19.01.2017, 20:00
@Tebatibbas1234

3x^2 wäre ein Monome genau so wie 3x; 5x^2 usw.

Exponenten ist die Hochzahl über einer Zahl oder einer Variable also wäre es die Zahl 2 bei x^2 und die 3 bei 5x^3

0
UlrichNagel 19.01.2017, 20:03
@Tebatibbas1234

Mono(lat.) ist zu deutsch 1, also Monom 0 1 Glied! Eine Potenz ist ein Besondere Form eines Gliedes, nämlich die "Rechenart" Potenz mit einem Exponenten.

0
Tebatibbas1234 19.01.2017, 20:06
@UlrichNagel

"In der Algebra ist ein Monom ein Polynom, das nur aus einem Glied besteht."

Ich glaube, man nennt das Glied und nicht Monom

0
MaxiKing5673 19.01.2017, 20:09
@Tebatibbas1234

das hat doch der UlrichNagel gesagt. Ich zitiere: "also Monom gleich 1 Glied."

Korregiere mich bitte falls ich falsch liege UlrichNagel

0
MaxiKing5673 19.01.2017, 20:14
@Tebatibbas1234

doch das tun sie ein Monom besteht aus einem Glied und ein Polynom besteht aus mehrern Monomen 3x; 3x^2 sind monome zu einem Polynom zusammengfasst: 3x^2+3x

0

Was möchtest Du wissen?