Einzelne Dreads wie waschen?

2 Antworten

Die solltest du besser 2-3 Wochen nicht mitwaschen wenn sie noch so jung sind.^^ Pack sie beim Haarewaschen in Frischhaltefolie, da werden die zwar auch etwas feucht, aber lösen sich nicht so schnell auf. Solls bei den 3 Dreaddis bleiben?^^

Bis jetzt ja :)

0
@oooYunaooo

Okay.^^ Schmier dir bei deinen 3 bloß nichts rein! Wachs oder ähnliches. Das verklebt nur und die können nicht anständig durchfilzen. Ab und zu mal nachhäkeln und in den Händen etwas rollen reicht eigentlich aus, dann werden die schön.^^ Ich trag übrigens seit 15 Jahren Dreads. :D

0

Pflegehaarspray-wie oft benutzen?

Ich lasse mein Plegespray oft über Nacht einwirken, ist es schädlich für das Haar wenn ich es jede Nacht machen würde? Gibt es eine Begrenzung für die Anwendung, z.B. dreimal die Woche?

Und noch was zum Thema Haare, Wenn ich beim duschen erst ein Shampoo ohne Silikone verwende und dann eins wo nicht dabeisteht dass es keine Silikone enthält (d.h. Chance, dass es welche enthält), brauche ich mir dann Sorgen machen dass mein Haar trotzdem kaputtgeht? Weil Silikone legen sich ja eigentlich wie eine Schutzschicht ums Haar, aber das eigentliche Haar geht kaputt. Wenn ich mein Haar vorher aber auch schon mit silikonfreiem Shampoo wasche...?

Danke schonmal im Vorraus;)

P.S.:Hab nachgeguckt, dass zweite Shampoo enthält Silikone...

...zur Frage

Was muss ich beachten, wenn ich mir Dreadlocks machen will. (Wie auf dem Bild)?

Ich würde gerne Dreadlocks machen, aber weiß nicht was ich da alles machen muss bzw beachten muss. Ich möchte nicht richtig dicke Dreads wie sich einige "0815 Jamaikaner" (ich hoffe ihr wisst was ich mein soll auch nicht iwie beleidigend sein oder so) vorstellen sondern so wie der Rapper Playboi Cart (siehe Bild). Und wie teuer wär das denn ungefähr ?

Mein Plan wär bis jetzt seiten immer kürzen und oben nichts, halt nur wachsen lassen bis ca Kinn/Schulter.

Vielen Dank schonmal im voraus :)

...zur Frage

kann man Dreads täglich waschen?

hey leute :)) Ich möchte mir demnächst ein/ zwei Dreadlocks filzen...Das einzige Problem ist, dass ich meine Haare generell jeden Tag wasche, da sie extrem schnell fettig werden und ich mich sonst nicht wohl fühle. Ist es schlimm wenn ich die Dreads dann auch täglich wasche oder muss ich sie jedesmal mit einer Tüte abdecken? :v Ich habe sehr dünne haare und sie trocknen demzufolge auch schnell, deshalb wär die Drockenzeit der Dreads für mich kein allzu großes Problem.. Gibt es dabei sonst noch Probleme oder geht das klar? Danke schonmal ;)

...zur Frage

Synthetische Dreads, alles was man wissen sollte?

Moin erstmal! Ich will mir (synthetische) Dreadlocks machen. Hab aber noch keinen Plan, so richtig... Hab blondes, recht dünnes und kurzes Haar.

Die Dreads möchte ich gerne selber machen, zum einen wegen dem Preis und zum Anderen kann man dann genau machen was man will.

Könnt ihr mir einfach mal schreiben was es so zu beachten gibt, evtl mit Links? Außerdem Würd ich gerne wissen wie man verschiedene Farben in die Dreads kriegt, also die Spitzen heller oder so:)

Grüße und danke schonmal:)

...zur Frage

Fragen zu Dreadlocks :)?

  1. Kann man auch nur drei einzelne Dreads an einer Seite tragen oder stört das?
  2. Wie sehr gehen die Haare davon kaputt?
  3. Wie lange kann man die Dreads behalten?
  4. Wie muss man die Haare pflegen, wenn man nur drei Dreads hat?
  5. Brauch man Kunsthaare?
  6. Macht das auch ein Friseur und ist das sehr teuer?
  7. Kann man die Dreads rauskämmen oder muss man sie wirklich abschneiden?

Ich hoffe, jemand kennt sich damit aus :) Dankeschön.

...zur Frage

Ich hasse es meine Haare zu machen, aber es muss sein?

So ich hab ein Problem mit meinen Haaren, ich hab ein bisschen Lockiges Haar nicht extrem aber ein bisschen halt und jetzt wollte ich fragen ob es da irgendwas gibt was man sich in die Haare tun kann das die so glatt bleiben.

Immer nach den Duschen nehme ich ein Handtuch und tu es über meinen Kopf und ziehe die Haare nach unten so das die Haare gestrafft sind, dann wenn die Haare dann fast ganz trocken sind tu ich das Handtuch wieder weg und dann sind sie glatt (endlich).

ABER dann, wenn die Haare ganz trocken sind dann sind sie wieder ein bisschen gelockt und das nervt mich extremst, immer wenn ich das Handtuch dann von meinen Kopf nehme denke ich mir „oh ja jetzt sehen sie gut aus“ aber dann wenn sie trocken sind, sind sie wider ein bisschen gelockt….oh man ich hasse es.

Könnte mir wer von euch helfen der vielleicht das gleiche Problem hat.

PS: ich bin ein Junge und zweitens habe ich Kinn langes Haar das ihr euch das besser vorstellen könnt.

Ich füg euch auch noch ein Bild hinzu das ihr euch das besser Vorstellen könnt was ich für Haare habe, so wie der Typ da aber nur ein bissen mehr gelockt

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?