Einzelkatze ist das wirklich Falsch

12 Antworten

ich hatte 23 Jahre eine Enzelkatze. Da fast immer irgend jemand zuhause war hatte ich nicht den Eindruck das ihr irgend etwas fehlt. Sie war sehr menschenbezogen. Natürlich ist es für eine Katze schöner, wenn sie einen Kumpel hat. Aber auch ohne kannst Du ihr ein schönes und abwechslungsreiches Leben geben, wenn Du Dir viel Zeit für sie nimmst. Ist es eine Wohnungskatze oder Freiläufer ? Meine war eine Wohnungskatze. Seit 6 Monaten habe ich wieder eine Katze, eine Ragdoll, 6 Jahre und kastriert. Auch sie ist eine Wohnungskatze, Einzelkatze. Sie ist kaum allein und ich habe nicht den Eindruck, daß ihr etwas fehlt. Wenn man viel Zeit hat, ist eine Einzelkatze auch glücklich

:( redest du die katze die evtl aus einsamkeit jedes futter verweigert? schade dass du dich gegen eine freundin entschieden hast, nach dem was du erzähl hast vermisst sie ihre artgenossen sehr.. und du kannst sie höchstens dazu bringen sich damit abzufinden dass sie unglücklich ist :(

0

Ich glaube, man kann das nicht generell entscheiden. Ich habe zwei Katzen, schon immer gehabt, aber bei meinen Eltern hatten wir nur eine und ich denke, die war auch nicht unglücklich. Wenn man die Möglichkeit hat, sind zwei immer besser und der Platzbedarf von zweien ist doch auch nicht wirklich so viel größer als bei einer? Den Kratzbaum kann man in die Höhe bauen, dann haben beide Platz drin, das ist auch das einzige, was mir einfällt was mehr Platz braucht. Katzen sind doch sehr genügsam. Und wenn man bedenkt, wie viele Tiere ausgesetzt werden, ist es dann nicht ein tolles Gefühl, einem zusätzlichen Tier ein liebevolles Zuhause zu bieten? Lange Rede kurzer Sinn, wenn es geht, nimm zwei Katzen. Ist auch ungemein interessanter als eine allein.

Naja, also wenn sich in deiner Nachbarschaft andere Katzen befinden, mit denen sie spielen kann, und sie immer raus darf wenn sie will, kann sie auch mit den anderen Katzen spielen. Natürlich braucht sie auch deine aufmerksamkeit, ich denke das eine Katze die nie an die frische Luft darf braucht einen Spielpartner aber wenn das nicht der Fall ist besteht glaube ich kein problem nur eine Katze zu haben.

Streit zwischen Katzen?

Mein Kater und ein anderer Kater/Katze streiten sich ziemlich oft. Die andere Katze dringt in das Revier von meiner Katze ein und frisst ihr Futter. Was soll ich da machen? Soll ich sie in Ruhe streiten lassen oder dazwischen gehen? Ich bin echt ratlos 🤔

...zur Frage

Katze wird nicht schwanger/ trächtig?

Liebe User,

Meine Katze lebt seit 6 Monaten mit einem Kater zusammen, doch bisher keine Anzeichen einer Trächtigkeit.

Beide sind älter als ein Jahr und Geschlechtsreif. Haben Katzen auch Fehlgeburten? Was passiert dann mit den Föten?

Bei den beiden handelt es sich um Rassekatzen aus einem gehobenen Haushalt, ich bitte also von Tierschutz ausrufen abzulassen.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Katzen Allergie, was nun?

Ich bin über Weihnachten zu Besuch bei einem bekannten, der eine Katze hat, nun habe ich gemerkt das mein rechtes Auge rot ist, brennt und tränt. Bin ich jetzt gegen Katzen allergisch? Was kann ich dagegen machen? ist ja immerhin nicht meine Katze und ich will meinem Bekannten nicht zur last fallen

...zur Frage

Katze auf 34qm halten?

Hi Leute

Als kleines Kind bin ich mit Katzen aufgewachsen und möchte nach langer Zeit endlich wieder eine haben. Ich weiß das man Katzen möglichst zu zweit halten sollte, wofür ich nicht den platz habe. (Raus kann sie nicht) Deswegen kam mir ein älteres Tier aus dem Heim in den Sinn das gut alleine klarkommt. Wenn ich die Wohnung mit katzentreppen, Leitern ect ausstatte (quasi genug kletter und versteckmöglichkeiten gebe) kann man dann von einer ordentlichen Tierhaltung reden? Ich will keiner katze ein schlechtes leben bieten nur damit ich eine Katze habe.

...zur Frage

Was tun wen katzen niesen?

Meine Katze niest zwar nicht viel aber ein bisschen... Was kann ich dagegen tun? (BITTE WAS MAN IM HAUSHALT HAT !) Meine Katze ist eine Hauskatze...

...zur Frage

Ist meine Katze etwa krank?

Seit etwas längerer Zeit isst Mein Kater kaum mehr etwas. (liegt aber auch daran, dass seine Zähne etwas schlechter sind) Dadurch ist er mega dünn geworden und spuckt auch des öfteren mal. Seit einigen Wochen geht unser anderer Kater immer auf ihn los, obwohl mein Kater (der so dünn geworden ist) der dominantere ist. Außerdem ist dieser Kater auch viel anhänglicher geworden..

Im Internet habe ich gelesen, dass diese Streitigkeiten auch kommen können, dass einer der Katzen Krank ist, da sie durch Krankheitserreger fremd riechen können.

Kann es also sein, dass meine Katze krank ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?