Einzelhandel folgendes passiert!

8 Antworten

Tja, wenn die Menschen sich nicht beschweren können sind sie nicht glücklich... Einfach mal Rückgrat zeigen und die Mitarbeiter direkt ansprechen als sofort zum Chef zu rennen und sich dort so richtig lächerlich zu machen ;)

Schön wäre es gewesen, wenn die beleibte Dame so viel Selbstvertrauen gehabt hätte, dass sie auf die beiden Dussels zugegangen wäre und mit denen mal ein lautes Wort gesprochen hätte. Das wär dann nämlich peinlich für die gewesen und somit hätte man denen den schwarzten Peter zugeschoben. Da die Frau aber nicht so selbstbewußt war, hätte ihr Begleiter das übernehmen müssen. Hinterher anrufen, bringt nur noch 10 Prozent des Effektes, wie die direkte Konfrontation!

Das was da im Laden passiert ist ist schon ziemlich unverschämt das ist richtig... Man kann natürlich beides tun, sich vor Ort beschweren oder die Hotline anrufen... Am besten aber ist es immer direkt vor Ort zu tun, da es im Geschäft einen Filialleiter gibt der dafür zuständig ist und die Mädchen sich nicht mehr raus reden können. Wird die Hotline angerufen, läuft man immer die Gefahr das sich die Aushilfen gleich wie der Filialleiter aus der Sache rausreden... Also an erster Stelle immer vor Ort direkt beschweren. Zusätzlich kann auch die Hotline informiert werden

Mann befriedigt sich im Bus. Frauen finden es ok mit denen ich unterhalten habe?

Hallo,

Ich habe heute zwei Mädels kennengelernt (Smalltalk) und haben und nach einer Weile über das Thema wenn sich ein Mann erregt wegen die Frau z.B gegenüber im Bus, Bahn etc...

Weil ich hatte neulich in der Zeitung gelesen das sich ein Mann befriedigt hatte obwohl die Frau es nicht wollte. Die Frau ist hin zum Busfahrer und er hat nicht reagiert auch die Hotline nicht. Die Frau musste leider selbst aktiv werden. Wo die Polizei gottseidank kam und ihn festgenommen hatte.

Jetzt hatte ich die 2 Mädels (Schätze das sie 16-18 Jahre alt waren)

Wie sie reagieren würden wenn ein Mann das bei denen macht? Und due schockierende Antwort kam. Ja dann soll er das machen ist mir egal. Die andere hat das selbe gesagt. Und hatte gefragt danach wie sie reagieren würden wenn eine Frau es nicht möchte und euch um hilfe bittet? Dann kam ja ich halte mich daraus.

Irgendwann ist die Situation eskaliert weil ich gesagt hatte das man zivilcourage zeigen sollte und die beiden mädels wollten darüber auch nicht mehr reden in ruhe.

Es ist einfach sehr traurig und es nimmt mich auch etwas mit das man so ignorant und so kalt sein kann.

Sorry für die Rechtschreibung gerade (Ich bin unterwegs

Wie würdest ihr reagieren?

Und wie findet ihr die Antworten von den Mädels?

Korrektur: Ich akzeptiere die Meinung, aber ich verstehe dennoch nicht wie man als Mensch gerade als eine Frau so eine Antwort geben kann. Ich denke wenn man in einen Bus, Bahn oder wie auch immer wo viele Zuschauer sind und 9 von 10 es ok finden solange niemanden belästigt wird nur die Frau dann habe ich das gute an die Menschheit verloren. Ich möchte, kein Spielverderber sein es geht aber aus Respekt das ein Wildfremder Mann sowas nicht tun sollte.

Es gibt Wohnungen wo man sowas machen kann oder mit seine Freudin. Ich habe auch nichts gegen das man öffentlich Sex hat solange es niemanden stört.

Und nein ich wollte die beiden von Anfang an nicht kennenlernen!

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?