Einzahlung am Automaten geht nicht?

8 Antworten

du kannst das erst morgen telefonisch oder in der Filiale direkt klären. Wenn ein Fehler seitens der Bank vorliegt, wird die Wertstellung so korrigiert, daß die Lastschrift bedient wird.

Bei mir ist das auch schon einmal passiert, war aber der Fehler der Bank. Anscheinend hatte der Automat einen technischen Fehler, wurde dann auf dem Bildschirm angezeigt dass es nicht möglich ist einzuzahlen. Ich bin dann zur gleichen Bank im Nachbarort gegangen(und siehe da es ging), hast du das schon probiert?

Sehr clever sich über die Bank aufzuregen.

Wieso bist du nicht einfach zu deiner Bank gegangen, nachdem das schon mal passiert ist? Oder vielleicht nur ein kurzer Anruf um das abzuklären.

Wenn du dich jetzt hier ausheulst hilft dir das auch nicht weiter.

Tipps:

1. Nach 15:00 Uhr wird im Normallfall eh keine Lastschrift nicht mehr gebucht

2. Ruf morgen direkt an und frag deinen Berater, ob die Lastschrift schon zurückgegangen ist oder nicht. Wenn nicht, dann sag er soll dafür sorgen, dass sie durchgeht und zahl dann so schnell wie möglich geld ein

PS: Frag eventuell noch nach, warum du nicht einzahlen konntest. Bleib aber bitte freundlich, die Angestellten dort können nichts für Deine Naivität.

2

Ja du machst es dir ja einfach. Danke für deine Antwort. Und ich heule nicht rum. Es geht drumm das ich zeitlich nicht die Zeit hatte zur Bank zur fahren... Es gibt Menschen die haben keine Zeit für sowas da Sie in dieser Zeit selber arbeiten. Und ja es wird noch gebucht da ich die kommende Lastschrift auf dem Online Banking sehe unter Lastschriftrückgabe....Deine komischen Bemerkungen bitte künftig sein lassen, Danke ! 

0
27
@fuckgoogleakme

Lastschriften werden gewöhnlich zwischen 0:01 und 10:00 Uhr gebucht, um 10e abends wird da zu 100% keine Lastschrift mehr gebucht.

Mag sein, dass du keine Zeit hast hinzugehen, aber für einen kurzen Anruf wird ja wohl Zeit sein.

Erklär mir mal bitte, warum es heute gehen sollte, wenn es am Samstag nicht ging, und du deine Bank zwischenzeitlich nicht davon in Kentniss gesetzt hast?

0

Einzahlung statt Überweisung?kann ich die überweisung auch beim geldautomaten machen oder muss ich zur bank rein?

Kann ich auch zur Bank gehen, zu der ich was überweisen muss, und dort auf das Konto einzahlen, oder muss es eine Überweisung von meiner Bank aus sein?

...zur Frage

Einzahlung Schalter hilfe?

Hallo

Ich muss heute Geld auf mein eigenes Konto einzahlen. Ich bin bei der Postfinance (Schweiz!). Da es am Automaten nicht geht, muss ich es am Schalter machen. Wie geht das genau, also am Schalter einzahlen?

kann mir hier jemand helfen?

danke

...zur Frage

Die Einzahlung konnte nicht verarbeitet werden?!

Hi, wollte vorhin Geld einzahlen am Automaten, doch der nahm es nicht an. Nach einigen Versuchen das Geld "ordentlich" zu machen und es nochmal einzahlen , hat der Automat das Geld geschluckt und mir folgende Quittung ausgedruckt :

Die Einzahlung konnte nicht verarbeitet werden.

Die Gutschrift auf Ihr Konto erfolgt daher später.

Das komische ist, dass auf dieser Quittung kein Betrag angegeben ist.

Hat jemand schon mal ähnliches gehabt oder weiß Bescheid?

LG

...zur Frage

Bank Automat einzahlen?

Hi ich möchte mir mal bei der Bank an einem einzahl automat geld einzahlen! wie funktioniert das? und wenn ich es eingezahlt habe ist es sofort auf meinem konto?

...zur Frage

Wie benutze ich einen SAFEBAG richtig?

Guten Morgen allerseits,

ich habe Geldscheine, die ich gerne auf die Bank (Sparkasse) einzahlen möchte. Da die Filiale über die Feiertage vermutlich zu hat möchte ich das mit einem SAFEBAG machen. Leider habe ich keine Ahnung wie das funktioniert und auf der Internetseite von der Sparkasse finde ich auch nichts hilfreiches. Ich habe hier gerade einen SAFEBAG vor mir. Auf diesem steht vorne groß Tag- und Nachttresor. Darunter ist Kontoinhaber, Kontonummer, EUR, Datum und Institut auszufüllen. Was muss denn bitteschön bei Institut eingetragen werden? Im Internet habe ich gelesen, dass ein SAFEBAG zum einzahlen von Münzgeld ist. Das hat mich etwas verwirrt, da auf dem Beutel "bitte kein Hartgeld einlegen" steht. An dem Beutel sind auch abtrennbare Abschnitte, einmal für den Kunden und einmal für die Bank. Ich nehme an, dass ich den Abschhnitt für den Kunden behalten soll und der Abschnitt für die Bank dran bleibt. Ist das so richtig? In dem Safebag ist auch ein Zettel wo drauf steht "Einzahlung von ungezähltem Münzgeld". Keine Ahnung ob der überhaupt dazugehört oder nur reingerutcht ist. Der Zettel ist auf jeden Fall schon von der Bank abgestempelt und müsste nur noch von mir ausgefüllt werde. Allerdings möchte ich ja kein Münzgeld, sondern Scheine einzahlen. Auf der Rückseite steht auch eine Bedienung für den Nachttresor, damit kann ich nur leider nicht viel anfangen. Da steht etwas von einem Schlüssel, nur leider habe ich keinen. Neben dem SAFEBAG lag zwar auch ein Schlüssel mit einer Art Schloss, oder so, dran, keine Ahnung ob das der ist von dem die Rede war. Ich hoffe mir kann jemand ein wenig weiterhelfen. Ich würde mich über ausführliche Antworten freuen.

Schonmal vielen dank im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?