Einwortäußerung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kann Erziehung sein, Veranlagung oder an seinem Verhältnis gerade zu dir liegen. Es kann auch eine regionale Eigenheit oder sogar eine psychische Störung sein. Es kann bewusst grob gemeint sein oder überhaupt nicht. Ich fürchte,  ohne euch zu kennen, kann das niemand beantworten :-) ich mag es selbst auch nicht besonders, aber es fasziniert mich auch, wenn Menschen so sind. Gegensätze ziehen sich an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Andere empfinden Zeit- und Aufmerksamkeitsverschwendung als unhöflich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurz angebunden, gestresst, zeitdruck, denken gerade nach oder sind geistig vllt nichtmal anwesend während sie antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie effizient  und direkt sein wollen.

Weil sie evtl. am Thema nicht sehr interessiert sind oder in eile sind.

LLAP \\\\\\\\// Spock

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht?

Upps, das war jetzt eine Zweiwortäußerung. 

P.S.: Warum stellst du im Titel eine Einwortfrage?

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?