einwöchiges Praktikum bewerben

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja bei einem kleinen Autohaus geht das sicherlich formlos. Würde Dir aber eher raten in ein großes Unternehmen zu gehen. Vor allem wenn Du z.B. Fachinformatiker oder ähnliches machen möchtest. Ist immer gut wenn man für später schon ein paar Kontakte knüpfen konnte und die großen zahlen in der Regel auch besser :)

Ich würde einfach bei der Personalabteilung anrufen, nett nachfragen ob es die Möglichkeit gibt für ein Schülerpraktikum und welche Unterlagen sie benötigen

bei einem einwöchigen praktikum kommt es wirklich ganz gut (als fachinformatiker) sich in einem großen betrieb zu bewerben.

werden es allerdings mehr als 2 wochen würde ich davon abraten da du in größeren betrieben rein nichts zu tun hast

meine klassenkameraden die ihr praktikum jetzt beispielsweise bei LVM oder LBS machen langweilen sich bereits seit 4 wochen.

ich bin in dem 6 mann betrieb in dem ich zurzeit mein praktikum mache total zufrieden und hab genug zu tun. außerdem isses viel besser wenn man alle kennt mit denen man zutun hat. das sorgt für ein besseres arbeitsklima!!

0

Hi ,

Ich mache gerade zufällig auch ein praktikum als Fachinformatiker fachrichtung systemintegration, jedoch muss ich 8 wochen lang arbeiten =P

ne bewerbung ist in der regel so aufgebaut das du ganz vorne erstmal dein anschreiben sprich sehr geehrte damen und herren, .... bla bla ^^ dann kommt dein lebenslauf (wie der aussieht weißte bestimmt schon =P) und das letzte oder vllt die beiden letzten zeugnisse.

da dein praktikum ja nur eine woche dauert würde ich mal sagen das das reicht

nur an deiner stelle würde ich die bewerbungen so schnell wie möglich verschicken da es sonnst auch schon mal sehr knapp werden kann (kenn ich leider aus eigenen erfahrungen)

ansonnsten könntest du ja mal bei den betrieben in denen du dich bewerben willst anrufen ob in der woche noch ein praktikumsplatz frei ist. wenn ja dann hast du meistens bessere chancen wenn du dann erst die bewerbung los schickst

Also eigentlich macht man eben das Bewerbunsschreiben, den Lebenslauf und die letzten beiden Zeugnisse rein.

Viel Glück!

Sorry es ist ein schulpflichtiges Praktikum

Was möchtest Du wissen?