einwöchige Pause beim Muskelaufbau?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Körper gewöhnt sich an alles. In bestimmten Intervallen sollte man seinen Trainingsplan oder auch die Ernährung (wenn sie exakt geplant ist) umstellen um den Körper so neu fordern.

Gezielte Pausen mit kleinen Trainingseinheiten sind auch nicht schlecht. Es kann ruhig länger als eine Woche Pause sein. Versuche doch einen Ruhemonat mit lediglich 4 Gesamttrainingseinheiten oder Schwimmeinheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?