Einweisung vom HAUSARZT für einen Kaiserschnitt?

6 Antworten

Ne, das kann auch der Hausarzt. Im KH kommt ja dann eh noch mal ein Gynäkologe zu dir und redet mit dir über den Eingriff usw.

Normalerweise kann sowas nicht mal ein Hausarzt untersuchen. Wofür gibt es Frauenärzte.

Dann geh in die Frauenklinik und frag da nach.

Da du dich vorher in einer Klinik vorstellen musst,  kannst du dort nachfragen. 

Warum muss ich bei der KG die Rezeptgebühr schon im voraus bezahlen......

........obgleich ich die 6x Verordnungen noch nicht abgeschlossen habe?

Meine Praxis kassiert gleich am Anfang.

Wenn ich aber aus gesundheitlichen Gründen die Therapie im voraus abbrechen muss,freut sich die Praxis, oder rechnet die Krankenkasse nur nach meiner Unterschrift auf dem Rezept ab?

Das ist dann doch trotzdem mein Verlust,wenn ich im voraus bezahlen soll.

...zur Frage

Was ist am Kaiserschnitt so schlimm?

Alle die ich kenne wollen eine natürlich Geburt aber ich versteh das nicht.
Während einem Kaiserschnitt hat man keine Schmerzen es dauert nicht lange (vll 20min) und man hat halt die nächsten 3 Tage schmerzen aber ertragbar.Kaiserschnitt ist doch gar nicht so schlimm oder?

...zur Frage

Kaiserschnitt in der 34ssw?

Hallo Leute wollte fragen ob mir jemand helfen kann bin jetzt Ende 34 ssw und habe durchgehend nur Probleme. :( meine kleine drückt mir ständig gegen die Rippen (der Arzt meinte kann man nichts gegen tun), mein Bauch ist ständig hart und habe einen extremen Druck und schmerzen dabei. Auch wenn ich mich bewege tuhen mir die Knochen an meiner mumu so weh das ich Tränen bekomme. Zwar , an die rückenschmerzen habe ich mich gewöhnt aber bekomme immer schlechter luft. Ich bin am überlegen ob ich nicht lieber den kaiserschnitt vorziehen lasse? Schweer genug (3900g) und groß (54cm) genug ist sie zwar schon habe trotzdem bedenken. Vielleicht hatte jemand das gleiche Problem und kann mir helfen :) Mit freundlichen grüßen

...zur Frage

Wunschkaiserschnitt kosten?

Ich möchte einen Wunschkaiserschnitt, habe mit meinem FA noch nicht darüber gesprochen. Jetzt überlege ich was ist wenn mein FA total dagegen ist und mir keine Überweisung ins Krankenhaus ausstellt? Muss ich dann selber ins Krankenhaus gehen und denen sagen das ich einen Wunschkaiserschnitt haben möchte? Und wie viel würde das kosten wenn die Kasse das nicht übernehmen würde? Hat jemand Erfahrung? Ich möchte einen Kaiserschnitt aus persönlichen Gründen bitte keine Kommentare dass das ja so falsch ist.. jede Frau sollte selber wissen was sie machen will.
Vielen Dank über eure Nachrichten.

Lg

...zur Frage

Kann man mit hausarzt telefonieren?

Hallo, Es ist mir bisschen peinlich zum Hausarzt zu gehen aus psychischen gründen..war auch beim Psychiater. Aber nicht vorher nochmal beim hausarzt..ich schäme mich irgendwie.kann man eigentlich seinen Hausarzt anrufen in Praxis? Von den helfern verbinden lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?