Einweisung / wie läuft es ab?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Wie das ganz genau in eurem Krankenhaus Abläuft kann ich dir natürlich nicht sagen, da es in jedem Krankenhaus anders ist. Bei uns ist das so: Du meldest dich bei der Anmeldung an, gibst deine Einweisung ab und sagst was du hast, dann setzt du dich in den Wartebereich. Dort wirst du dann von einem Arzt aufgenommen, die Anamnese wird erhoben und du wirst untersucht. Je nachdem wirst du dann aufgenommen oder eben nach Hause geschickt. In deinem Fall würde ich jetzt davon ausgehen, dass du aufgenommen wirst, falls der Arzt aber keinen Handlungsbedarf sieht oder eine Ursache findet die ambulant therapiert werden kann, dann darfst du natürlich gehen.

Liebe Grüße Sam

Denke daran, den Krankenhauseinweisungsschein bei deiner Krankenkasse abstempeln zu lassen (Kostenübernahme). Dann mit diesem abgestempelten Einweisungsschein, deinem Personalausweis, deiner Krankenkasse und eines Erziehungsberechtigten (Mutter oder Vater) am Einweisungstermin (den du vorher ausgemacht hast) ins Krankenhaus. Dann wird mit einem Stationsarzt gesprochen, der dich nochmal untersucht (und eventuell weitere Diagnostik wie Röntgen, Ultraschall, Blutabnahme vornimmt). Steht eine OP an, muss an einem Operationsaufklärunggespräch mit dem Operateur (Stationsarzt) und einem Narkosearzt ebenfalls ein Erziehungsberechtigter dabei sein.

Hallo, eine Einweisung für das Krankenhaus ist immer stationär. Das heißt, dass du dir die nötigen Sachen für einen Aufenthalt einpacken und mitnehmen musst.Jedes Krankenhaus hat eine Rezeption und dort sagst du , dass du eine Einweisung hast und wie du weiter vorgehen sollst. Wahrscheinlich wirst du dann zu der Aufnahme geschickt. Wo die ist wird man dir sagen und auch in der Aufnahme brauchst du nur Fragen zu beantworten. Alles weitere, was du tun sollst, bekommst du gesagt. Du brauchst also keine Angst zu haben. Ich wünsche dir gute Besserung und dass dir geholfen wird.

untersucht der Arzt bevor ich auf die station gehe?

0
@Celine2017

Nein, das ist eigentlich nicht üblich.  Du wirst in das Zimmer eingewiesen, packst deine Sachen aus und meistens kommt der Arzt dann irgendwann zu dir. Du kannst aber auch ruhig die Schwester fragen, wie es denn jetzt weiter geht. Diese haben zwar meistens nicht viel Zeit, aber wenn du zu ihnen freundlich bist, sind sie es auch zu dir. Du solltest immer fragen ,auch den Arzt, wenn du etwas nicht verstehst, oder überhaupt was gemacht wird. Denn je besser du etwas erklärt bekommst, je weniger brauchst du dir unnütze Gedanken zu machen.

0

Oder sagen die mir erstmal die zimmer nummer und gucken dann im Laufe des tages danach

0
@Celine2017

Du bekommst die Station gesagt und dort ist immer ein Raum , wo die Schwestern, Pfleger sind. da meldest du dich und sie werden dir das Zimmer zeigen.

0

Hi,
du gehst ins KH, meldest dich dort an. Dann wirst du aufgenommen und anschließend untersuchst. Je nach dem was die Ärzte sagen, bekommst du eine ambulante Behandlung (also kannst danach wieder gehen) oder musst stationär bleiben. Das hängt eben von der Krankheit ab.

Grüße
Oli

Also der hausarzt vermutet eine blinddarm narben verwachsung

0

Daxhte jetzt es hat mit einem psychischen und nicht körperlichen erkrankung zu tun.

Also wenn es körperlich ist, worst du dich dort anmelden und dann wirst du auch untersucht, denn die müssen sich selbst auch nochmals ein bild machen bevor das mit dir machen was sie tun müssen, operieren, medikamentös behandeln oder was auch immer.

Wenn sie wissen was los ist und wissen was zu tun ist, werden sie dich darüber aufklären und so sachen halt. Du wirst jedenfalls immer informiert und auch deine eltern und so (falls du noch minderjährig bist oder dein/e vater/mutter dich begleitet.

Gute besserung.

Wenn du eingewiesen wirst, dann stationär. Ambulant wäre es nur eine Überweisung zur Diagnostik.

Pack ne Zahnbürste ein .

Ja also meine frage ist eigebtlich wie das abläuft wo muss ich dann ins kh hingehen ...Also muss ich dan an die reception? Oder wie ?

0
@Celine2017

Ja, oder die Aufnahme. Dort legst du die Einweisung vor und dann wird man dir sagen, auf welche Station du musst. Bestimmt hat dein Arzt dich im Krankenhaus schon angekündigt.

0

Was möchtest Du wissen?