Einweckgummis / Rex-Gummis auskochen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die gibts auch als Ersatz in guten Haushaltswarenläden ( Normgrössen ). Aber wenn sie noch nicht brüchig sind, halten sie ja EinKOCHEN aus :-). Also auch die in´s kochende Wasser!

Auch.

Ich mache mir immer ein ganzes Spülbecken mit kochendem Wasser zurecht, in dem ich alle Utensilien zum Einmachen (also auch Gummis, Deckel und Trichter) für 10 min sterilisiere. Topf geht auch.

Wenn die Weckgummis allerdings schon leicht porös sind, wegschmeißen! Es wäre schade um die Arbeit, wenn hinterher alles wegen der undichten Weckgummis verdirbt. Kosten ja auch nur 1 Euro für 10 Stück, glaube ich.

Frohes Schaffen Dir! LG

Danke schön! Ich bin sozusagen erst in der Lernphase und gerade auf den Geschmack von Tomaten und Paprika-Chutneys gekommen :-)

lg melancholia

0

Entweder Du kaufst neue Ringe, weil die alten schnell spröde werden.

Sind sie allerdings noch glatt und geschmeidig (siehst Du, wenn Du sie mal etwas ziehst), dann kannst Du sie auch auskochen.

Super, ich glaube, sie wurden nur einmal verwendet.

Danke schön, lg. mel.

0

Die Gummiringe, kommen genauso wie die Deckel und Gläser in heißes Wasser. Falls die Gummiringe schon pörös sind, dann kauf besser neue.

Danke, sie sehen noch gut aus, einmal gebraucht oder so!

lg mel.

0

Was möchtest Du wissen?