Einwanderung von Deutschen in die USA --> Spitzenjahr 1882, wieso?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In diesen Jahren ging es den Fabrikarbeitern besonders schlecht. Sie mussten unter sehr schlechten Bedingungen für einen tiefen Lohn arbeiten. Auch waren die Städte verdreckt und die Flüsse verschmutzt. Man hatte keine richtige Infrastruktur und das Elend der Leute war sehr gross. Den Fabrikbesitzer ging es einzig und allein um den Profit! Die Deutschen, aber auch andere Europäer, hofften auf ein "Paradies" in Amerika. Auf Freiheit, schöne, saubere Landschaften. Auf ein Leben ohne Fabrik, sie sahen Amerika als ihre grosse Hoffnung!

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Was möchtest Du wissen?