Einverständniserklärung der Eltern pflicht bei Minderjähriger ausbildung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht bei jeder Bewerbung ist das eine Pflicht! Man sollte aber trotzdem bei einer Bewerbung immer alles beifügen, was vom Unternehmen gefordert wird.

Bei einer Ausbildung ist es so, dass meist keine Einverständniserklärung vom Unternehmen bei einer Bewerbung verlangt wird. Wenn Du die Ausbildungsstelle bekommen hast und den Berufsausbildungsvertrag unterschreiben musst, müssen Deine Eltern darauf auch unterschreiben, aber nur wenn Du minderjährig bist.

@raian222 Vielen Dank für den Stern! 😊

0

und viel Glück mit Deinen Bewerbungen wünsche ich Dir 😊🍀

0

Selbst wenn diese Einverständniserklärung bei der Bewerbung nicht beigelegt werden muss, so müssen die Erziehungsberechtigten den Vertrag des minderjährigen Auszubildenden mit unterschreiben, damit er rechtskräftig geschlossen ist.

Das ist nicht bei jeder Bewerbung eine Pflicht!

Man sollte aber immer das in die Bewerbungen beilegen, was gefordert wird, denn das würde besser rüber kommen, als wenn was fehlen würde.

Was möchtest Du wissen?