Ist eine Einverständnis der Eltern für den Schulausflug erforderlich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja ist sie, 1. verpflichtet ihr euch, die Kosten dafür zu übernehmen, 2. geht es auch um die Haftung, falls etwas passieren würde... - Es sei denn, die "Kinder" sind bereits volljährig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, für alle besonderheiten ist euer einverständnis erforderlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sagt doch schon der logische menschenverstand oder? wenn das Kind unter 18 ist wohl schon. Jedenfalls will ich nicht in der Haut der schule stecken wenn dem kind auf dem ausflug was passiert ohne das die Eltern wussten das es diesen ausflug überhaupt gab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SMJSS
25.02.2016, 10:17

Es ist dies auch unsere Meinung, allerdings nicht die der Schule. Insofern besitzen wir logischen Menschenverstand.

0

Und was ist jetzt die Frage? Eine Einverständniserklärung der Eltern ist üblich, wenn ein Kind minderjährig ist. Wenn es erwachsen ist, kann es das selber unterschreiben.

Oder hat die Schule keine Einverständniserklärung gefordert? Oder wie kommst du jetzt dadrauf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SMJSS
25.02.2016, 10:28

Die Schule hat bisher keine Einverständniserklärung gefordert. Termin des Ausfluges kommender Montag

0

Wenn die Kids noch minderjährig sind dann ist eine Einverständniserklärung erforderlich. Ihr übernehmt da auch die Haftung.

LGJW21

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, ihr bezahlt es ja auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?