Eintritt JVA

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In einer JVA ist das so eine Sache. Es kommt auch darauf an, ob Du im Erwachsenen- oder Jugendvollzug bist.Letzter ist etwas gelockerter, was z. B. Aufschlusszeiten betrifft, da steht der "Besserungsgedanke" mehr im Vordergrund. Du wirst bei der Einganguntersuchung immer untersucht, wie Du es von jedem Arzt kennst. Es wird auch geröngt, wegen Lungenkrankheiten. Eierquetschen findet nicht statt. Ausziehen wirst Du Dich alleine. Gem.-duschen sind normal, man kann unter gewissen Umständen auch beantragen, separat duschen zu dürfen, ist aber von der JVA abhängig und Deinem Delikt. Du hast Anspruch auf eine Einzelzelle, wenn Du nicht suizidgefährdet bist.

Auch hier gibt es Mehrbettzellen. Aber natürlich darf man sich selber ausziehen. Vielleicht sollte man darüber nachdenken, bevor man straffällig wird. Denn Straftäter haben ja auf die Rechte ihrer Opfer auch keine Rücksicht genommen.

Man man man was hier manche für unnötige antworten schreiben --_- Also bei mir wars so (Hamburg ) ersma in holstenglacis gekomm bei den erwachsenen um auf den transport in jugendknast zu warten da muss man sich ersma kurz nackt ausziehen musst dich bucken das die allerwertesten checken können und die eier hoch heben das man nix reinschmuggelt danach gleich wieder anziehn dann zur dusche einma duscben und dann wieder warten warten warten warten ohne ende dann zum schlafen in ne zelle mit bett und morgens dann auf in cen transporter nach hsand(Jugendknast Hamburg )da wars dann lockerer kurz bis auf boxershorts ausziehn um zu notieren mit welchen sachen man reingekomm ist dann wieder anziehn und dann zur zelle gebracht und los gehts mitn knastaufenthalt joa das war eig so grob beschrieben kann sein das ich paar einzelheiten vergessen hab zu schreiben aber im großen und ganzen müsste das dir so eig schon genug deine frage beantworten ^^

Wieso kommst Du in die JVA ?

Doch sicher nicht, weil du jemandem die Luft aus dem Fahrradreifen gelassen hast. Es muss schon etwas gravierenderes sein, und als du das getan hast, da hast du ja auch in gewisser Weise die Intimsphäre des Opfers verletzt. Da hat es dich aber nicht interessiert, dass es so etwas gibt.

Jetzt plötzlich fällt dir aber ein, dass man Anspruch darauf hat. Seltsame Logik.

Nur ma so zur info nich nur Schläger und Räuber sitzen im knast du genie also mach die backen dicht du ahnungsloser -_-

0

Muss man sich halt vorher überlegen ob man es drauff anlegt dort zu Wohnen...soll ja auch ne Strafe sein und kein Wellness aufenthalt

Wer in den Knast kommt, hat die Menschenwürde verspielt.

Es ist würdelos, jemanden so zu schaden, dass es mit einer Haftstrafe bestraft werden muss. Denn diese haben die Rechte und Würde ihrer Mitmenschen nicht geachtet!

Soll man diese auch noch in Watte packen?

Das ist hier in Deutschland nicht viel anders. Der Knast ist eben kein Hotel.

nim dir ne seife mit nem bindfaden mit. dann brauchste dich nicht zu bücken, falls sie dir runterfallen sollte.

und was sagt uns das??? benimm dich wenn du kein bock auf knast hast!!!

Was möchtest Du wissen?