Eintrageplan für harte Kontaktlinsen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt einen ganz konkreten Eintrageplan, den Dir der Optiker / Kontaktlinsenspezialist oder Augenarzt (wer auch immer die Linsen angepasst hat) hätte aushändigen müssen. Er sieht wie folgt aus (für formstabile Kontaktlinsen): Die ersten 2-3 Tage 1-2x am Tag für 1-2 Stunden. Die nächsten 2-3 Tage 1-2x am Tag für 2-3 Stunden. Die nächsten 2-3 Tage 1-2x am Tag für 3-4 Stunden. Die nächsten 2-3 Tage 1-2x am Tag für 4-5 Stunden. Nachkontrolle, davor 4 Stunden die Linsen im Auge. Dann geht es so weiter, also alle 2-3 Tage die Tragezeit um eine Stunde erhöhen, bis man die Linsen stressfrei den ganzen Tag tragen kann. Diese langsame Eingewöhnung ist sehr wichtig, damit man am Ende auch wirklich auf eine lange Tragezeit kommen kann! Also: Die Augen während der Eintragezeit NIE unter Stress setzen und die Kontaklinsen lieber etwas früher als zu spät wieder rausnehmen.

Ich habe zu Beginn versucht, sie so lange wie möglich am Stück zu tragen, was aber natürlich nicht wirklich klappte. Das muss jeder Linsenträger selbst herausfinden. Nach 2-3 Monaten hatten sich meine Augen daran gewöhnt, aber ich nehme immer noch "künstliche Tränen" (wie "blink") um das immer wieder mal zurückkehrende Kratzen zu mildern...

Was möchtest Du wissen?