Eintrag im Führungszeugnis wenn man als Minderjähriger raucht?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen Eintrag ins Führungszeugnis gibt´s erst, wenn du vor Gericht zu einer Mindestgeldstrafe (ab 90 Tagessätzen laut Wiki) verurteilt wirst. Das passiert bei solchen Lappalien ganz sicher nicht.

3

Danke dir ;)

0

Nein , mit Sicherheit nicht , es ist keine Straftat, sondern nur in dem Alter nicht erlaubt, so kann eine Polizist Dich nur zwingen die Zigarette auszumachen und ggf. es Deine Eltern sagen , aber anzeigen kann er Dich deswegen nicht, also folglich auch kein Eintrag.

Die Frage ist gar nicht mal so lustig wie sie sich anhört. Im Führungszeugnis steht da mit Sicherheit nichts, aber der Deliquent ist dann bereits mit 15 Jahren "polizeilich in Erscheinung getreten", wie das so schön heißt. Wenn dann noch weitere Ordnungswidrigkeiten oder sogar Jugendstraftaten dazu kommen gibt das eine deutlich schlechtere Sozialprognose. Die Datenbanken der Polizeibehörden vergessen keine Namen, auch wenn die Infos offiziell nicht verwendet werden dürfen.

3

Da hst du leider Recht hehe und danke für deine Antwort

0
53
@Brickdickduck

Du hasst Recht in Führungszeugnis steht nichts, aber wenn jemand in Bayern wohnt und egal in welchen Alter er ist freigesprochen wird od. das Verfahren gem 170 II , bzw. 204 I STPO eingestellt wird ist nichts im Führungszeugnis, aber laut Art 38 PAG ( Polizeiaufgabengesetz ) darf es im IPB / Kan der Polizei unter den Stichwort Resttatverdacht weitergespeichert werden. So wurde ien 18 Jähriger zum Eignungstet bei der Bayer Polizei abgelehnt weil im IPB / Kan gespeichert war, dass er als 3 jähriger ien schweren Dreiratdiebstahl begangen hat, auch wird Bürgern welche eine Menge Einträge im Kan haben von der Bayer Polizei das Leben zur Hölle gemacht bis diese aus Bayern wegziehen. Die CSU hat dafür sogar einen Namen " Null Toleranz Politik "

0

Was möchtest Du wissen?