Eintagsfliegen im ganzen Zimmer

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, das Problem kenne ich. Letztes Jahr hatte ich so eine schlimme Fruchtfliegenplage. Bin nicht sicher ob Eintagsfliegen das gleiche "mögen". Ich hab damals erst ein Hausmittel probiert (Saft+ Zitronensaft + Essig in ein Glas), aber das hat nicht geholfen. Habe dann Fliegenfänger aufgehängt, danach war Ruhe.

Gegen die größeren Fliegen hilft am besten Fliegengitter. Da können sie nicht rein. Nimm schwarzes, da kann man besser rausschauen als durch weißes.

Obst nicht lang rumstehen lassen, nur so viel kaufen wie in 1-2 Tagen gegessen wird, vor allem wenns warm ist.

Machs gut

Ich glaube nicht, dass es Eintagsfliegen sind - die wären dann nämlich längst tot! AUßerdem fliegen sie m.W. erst im August.

Ja, das geht mir genauso. Wir leben ländlich, und dann kommt das schon mal vor, dass die Biester eine Versammlung an der Wohnzimmerdecke abhalten. Ich habe nun so Klebebänder aufgehangen und überlege, ob ich nun doch überall Insektengitter anbringen soll.

LG Heidi

Wie lange fühlt sich das Leben für Eintagsfliegen an?

Fühlt sich das Leben für die Eintagsfliegen so lange an, wie für uns Menschen unser Leben?

...zur Frage

SPINNE VERLOREN?

Ich war 20 sekunden lang aus mein Zimmer um ein Staubsauger zu holen und DANN AR SIE WEG SIE IST EINFACH WEG MUSS MORGEN UM 6 UHR AUFSTEHEN UND KANN NICHTS MACHEN.Was kann ich tun sie war so fett

...zur Frage

Tote Schmeisfliegen im Zimmer nach Urlaub, was tun?

Nach dem ich eine Woche im Urlaub war, lagen in meinem Dachboden WG-Zimmer ca. 50 - 100 tote grüne Fliegen auf dem Boden verteilt. Das Fenster war zu, die Schranktür dafür offen. Ich habe die Vermutung das die Fliegen sich in meinem Zimmer vermehrt haben während ich weg war. Zwar habe ich schon die auf dem Boden liegenden Tiere mit dem Staubsauger eingesaugt, aber es fliegen immernoch mehrere kleine in meinem Zimmer rum. Und ich habe die befürchtung, dass irgendwo in meinem Zimmer im Schrank oder was weiss ich wo noch Eier liegen. Ich habe schon angefangen die ganze Wäsche im Schrank durchzuwaschen, bin mir aber nicht sicher ob das helfen kann. Und nein, ich habe vor dem Urlaub aufgeräumt und hatte keine Essensreste oder Müll im Zimmer. Die Fliegeneier wereden doch erst zu Maden und dann zu Fliegen. Maden habe ich in meinem Zimmer noch keine Entdeckt, habe allerdings aber auch noch nicht unterm Sofa geschaut. Weiss jemand was man da am besten tun kann und ob das normal ist wenn man das Fenster über eine Woche zulässt? Ist das jemanden schonmal passiert? Bitte helft mir, ich bin total am verzweifeln...

...zur Frage

Wie kriegt man diese lästigen Eintagsfliegen los?

Wir haben in unserer Wohnung nie Obst offen stehen, wir haben allgemein nie Essen rumliegen, wir haben an allen Fenstern Gitternetze, dennoch schwirren überall diese lästigen ganz kleinen Mini-Fliegen (Eintagsfliegen) rum. Wir haben schon beobachtet, dass die Tiere sich vor allem in der Nähe von unseren Zimmerpflanzen aufhalten. Ich vermute ja, dass die im Boden der Pflanzen leben oder entstehen. Nun zu meiner Frage: Wie kriegt man diese lästigen Eintagsfliegen los (ohne alle Pflanzen zu entsorgen)?

Danke für eure Tips!!

...zur Frage

Wie bekomme ich 40 Fruchtfliegen aus meinem Zimmer?

Hab ausversehen 2 Bananenschalen vorgestern in meinem Zimmer liegen lassen und gestern Abend hab ich ne Banane angefasst und da sind bestmmt 40 Fruchtfliegen hochgeflogen. Hab heute morgen Deo auf die Bananen gesprüht und mit dem Staubsauger versucht alle aufzusaugen aber wenn ich rein gehe fliegen immernoch paar rum. Wie bekomme ich den rest aus meinem Zimmer? Muss deswegen seit 2 Tagen in der Küche schlafen.

...zur Frage

Was soll ich gegen eine Massenplage von Eintagsfliegen in der Wohnung tun?

Hi zusammen,

wir haben zu Hause in einem großen Blumentopf einer Zimmerpflanze jetzt sehr viele Eintagsfliegen. Sie legen immer wieder Eier und es ist jetzt wirklich eine Kolonie geworden.

Diese Essig-Spülmittel Fallen haben wir schon ausprobiert- das bringt überhaupt nichts. Wir haben die Pflanze auch schon abgewaschen im Bad und wieder "frisch gemacht". Hat leider auch nichts gebracht.

Überall schwirren die rum inzwischen, es ist wirklich eine Plage geworden. Teilweise sieht man sie auch schon an anderen Pflanzen in der Wohnung kleben.

Habt ihr einen Rat für uns?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?