einstweilige verfügung gegen tante meines kindes

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Warum sprichst Du nicht erst mal mit der Mutter des Kindes ? Bevor Du gerichtlich was unternimmst, brauchst Du Fakten. Was ist passiert? Aber bitte keine Vor - würfe im Gespräch, denn Vorwürfe kann man nur zurückwerfen. zu mehr taugen sie nicht. Sprich sie so an, ich habe das so erlebt - ich mache mir Sorgen - und dann höre zu. ich meine richtig zu-hören. Das ist sehr anstrengend - aber auch das Einzige was hilft. Ich wünsche Dir Kraft und Zuversicht. Alles Gute für Dein Kind und für Dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jo also der würde ich was erzählen, sie hat kein sorgerecht daher hättest du das kind gleich auf der stelle mit nach hause nehmen können ;) ob da was mit umgang verbieten geht müsstest du bei ner rechtsberatung erfragen weil die mutter ja auch sorgerecht hat. (vorsicht vor kosten, vll hast du ja ne rechtsschutzversicherung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Einstweilige Verfügung wirst du wohl so schnell nicht bekommen dafür bedarf es schon erhebliche Gründe (schlagen des Kindes, Missbrauch) Ich würde einfach mal die Schwester zur Rede stellen warum sie nicht deine Tochter zu dir gelassen hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer von euch hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht? Wenn du das hast dann kannst du den Kontakt zur Schwester verbieten wenn du es nicht hast dann kannst du nur auf die Einsicht der Mutter des Kindes hoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jumba 09.05.2010, 10:33

dummes zeug. abr sagt nur wo das kind wohnt, nicht mit wem das kind kontakt hat. er kann garnix verbieten.

0
SaschaDoe 12.05.2010, 16:06
@jumba

Ach, und was ist dann das Aufenthaltsbestimmungsrecht? Etwa das ich dem Kind verbieten kann keine Pizza zu essen? Wohl nicht!

0

absoluter kinderkram den du vorbringst. solange deine ex das will, wird die schwester auch umgang haben mit dem kind. es ist ja auch nichts vorgefallen, was gegen einen umgang mit ihr spricht. eine einstweilige verfügung wirst du nicht bekommen: sie hat das kind nicht geschlagen und auch nicht missbraucht und auch nicht vernachlässigt. du wirst entweder mit deiner ex reden müssen oder mit der schwester. vielleicht war sie in eile, aber deinen gekränkten stolz wirst du schlucken müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche dein kind zur Rede zu stellen ohne Beweise kriegst du keine Einstweilige Verfügung.immerhin hast du ihr das kind gegeben.

Natürlich musst du Diskret sein, "War den bei Tantchen etwas anders?".

Da sie 3 ist wird es kein problem sein sie etwas auszutricksen.

Auf jedenfall ist das alamierend wenn die tochter vom vater weggezerrt wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum sprichst Du nicht erst mal mit ihr?...kopfschüttel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast also ein kind mit der schwester deiner ex-freundin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?