Einstweilige Verfügung gegen eigene Tochter

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da müssten aber seeeeehr schwerwiegende Gründe vorliegen! Ansonsten kommt er damit nicht durch!

Beantragen kann er, ob er damit auch durchkommt ist die zweite Frage. Das ginge ja nur, wenn er wirklich schwerwiegende Gründe hat dafür. Ein "ich versteh mich mit meiner älteren Tochter nicht" reicht da nun wirklich nicht. Also mach Dir mal nicht zu große Sorgen!

na, die soll er mal durchbekommen. das wird schwierig

er ist ein freier mann und darf beantragen, was er will.

Vielmehr, hat er eine Chance damit? Sie ist 14!

Mit welcher Begründung?

Er hat keine. Es ist ein Streit zwischen ihm und mir

0
@Sonni2603

wenn keine schwerwiegenden Gründe vorliegen (wie. z. B. Misshandlungen durch dich) , dann kannst du dich beruhigt zurücklehen und dir angucken, wie er sich zum Horst macht.

0

Versuchen kann er es

das wird nicht soeinfach durchgehn... wirklich !!!

Was möchtest Du wissen?