Einstweilige Anordnung was ist das?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Einstweilig bedeutet soviel wie für eine bestimmte Zeit. Ein einstweiliges Annäherungsverbot bedeutet z.B. das die Person die die andere als erste bedroht hat sich dieser für eine bestimmte Zeit, meistens 10 Tage, nicht mehr als auf einen bestimmten Abstand z.B. 50m annähern darf. Tut er/sie es trotzdem begeht er/sie eine Straftat. Diese Zeit (10 Tage) kann/muß das Opfer jetzt nutzen um die andere Person anzuzeigen/zu verklagen, sich einen Anwalt und evt. noch eine neue Wohnung zu suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?