Einstieg in den Vegetarismus?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist eigentlich ziemlich einfach sich vegetarisch zu ernähren, weil man kaum Nachteile hat. Man sollte in Produkten, wie Frischkäse oder allgemein Käse dann nur darauf achten, dass kein tierisches Lab enthalten ist. Natürlich, wie du bereits selbst schon gesagt hast auch auf Gelatine achten bei vielen Produkten, wie zum Beispiel bei Margarine oder auch Apfelsaft aber auch bei Frischkäse. Meistens reicht es da auf die Verpackung zu gucken aber manchmal muss man auch googlen. 

Zuhause esse ich einfach kein Fleisch mehr und esse eben mehr Beilagen dazu, um auch satt zu werden. Das ist ziemlich einfach. 
Ich geh auch gerne mal in eine Bar und leider kann man solche Sachen nicht immer nachprüfen. Du kannst höchstens fragen aber ob dir da immer jemand eine Antwort geben kann weiß nicht. Alkohol trinke ich persönlich nicht.

Jetzt würde ich einfach sagen, dass du dir einen Tag ausmachst, wo du anfängst und ab da an isst du kein Fleisch usw. mehr. Ich hatte erst eine vegetarische Woche als Test gemacht und hab es weiter gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach machen... Wenn die Leute so einen aufstand machen würden weil ich kein Sauerkraut esse wie weil ich kein Fleisch esse wäre ich wohl schon in grund und Boden gelabert worden.
Eigentlich muss man nur mal anfangen und dann läufts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es einfach mal, Du kannst jederzeit wieder zur alten Ernährungsform zurück gehen. Ich ernähre mich auch hauptsächlich aus Pflanzlich Produkten und Tierischen Erzeugnisse (Milch, Joghurt, Käse).

Wenn ich eingeladen bin auch manchmal Tierische Nahrungsmittel. Bekomme dann kein schlechtes Gewissen weil ich mit meinen Vorsätzen gebrochen habe. Bitte Deine Mutter beim Kochen weniger Fleisch Produkte zu verwenden.

Da Du ja schon wie beschrieben Gedanken darüber machst was in den Getränken vorhanden ist, wird es Dich weiterhin beschäftigen. Wenn Du dann bei Bekannten/Verwandten eingeladen bist, werden die Gedanken auch wieder in diese Richtung gehen.

Vielleicht gibt es ja Vegetarier/Veganer die darüber berichten können, wie sich das Umfeld änderte. Wurde bei Einladungen zusätzlich Vegetarisch/Vegan gekocht, während die anderen daneben Tierische Nahrungsmittel aßen. 

Früher wurden die Vegetarier belächelt, dies ist heute vorbei. Selbst die Industrie hat den Wandel bemerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin seit über 20 Jahren schon Vegetarierin, aber nicht militant verbissen,  ich trinke auch gerne mal Wein, der mit Gelatine geklärt wird, ich esse auch Gummibärchen usw.  ich verzichte nur auf Fleisch und Fisch aus Massentierhaltung, mir geht es dabei in erster Linie um die Rücksicht auf die Tiere, 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum drängst du dich selbst überhaupt in diese Ecke und versuchst nicht einfach das zu Essen was dir schmeckt ?

Ich esse auch nicht wirklich viel Fleisch und auch gerne Fisch, aber ich hätte gar keine Lust, mich bei irgendetwas einzuschränken, nur weil eine "Lehre" dieses gerne möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coffeehouseMila
22.10.2016, 15:39

Ich verstehe deine Meinung, weil ich so auch gedacht habe. Aber in letzter Zeit mache ich mir halt darüber Gedanken und überlege ob ich Vegetarierin werden soll. Das heißt aber nicht dass ich Menschen die Fleisch essen verachte. Aber trotzdem danke.

0

habe mich gefragt ob ich nicht gleich Vegetarierin werden soll wenn ich eh nur noch selten Fleisch esse.

ergibt kein sinn. Warum solltest du das tun? es gibt kein vernünftigen Grund komplett auf Fleisch oder tierisches zu verzichten.

Warum Pescetarier noch länger leben als Vegetarier

https://www.welt.de/gesundheit/article118776674/Warum-Pescetarier-noch-laenger-leben-als-Vegetarier.html

Wie fange ich am Besten damit an? Wie starte ich?

Richtig informieren und sein lassen...also eigentlich sehr einfach.

Mir würde es zwar schwer fallen vor allem auf Fisch zu verzichten

klingt nach religion. ala: "Ich will nicht verzichten aber ich will mich zu der Gruppe Vgetarier zählen um anerkannt zu werden..."

aber ich denke es wäre schon gut wenn ich es tun würde,

selbstgeiselung ist nie gut...

Vegetarier: Essen keine Tierischen Produkte also ernähren sich Vegan. Keine Gelatine, Lab, Eier Milch, Honig, Fisch, Fleisch...

Ovo-Lacto-Pesco-Vegetarier: keine Gelatine, Lab, Fleisch aber Fisch, Milch, Eier, Honig werden gegessen.

Ovo-Lacto-Vegetarier: keine Gelatine, Lab, Fleisch, Fisch aber Milch, Eier, Honig werden gegessen.(also nichts vom toten Tier)

Lacto-Vegetarier: Wie Ovo-Lacto-Vegetarier nur keine Eier

Ovo-Vegetarier: Wie Ovo-Lacto-Vegetarier nur keine Milch,  Milchprodukte

Veganer: verzichten auf ALLES Tiereische nicht nur Lebensmittel. z.b. Pestizide, tierischer Dünger, Kupfer, Zoobesuche....

Veggan: wie Vegan nur isst Eier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?