Einstiegsqualifizierung EQJ kündigen

1 Antwort

Kommt auf die Gründe an. Wenn du einen vollwertigen Job oder eine "normale" Ausbildung anfängst, kannst du sofort kündigen. Absender, Empfänger, Betreff Kündigung, Zeitpunkt, Grund mfg Name Unterschrift

Habe 4-Wochen Kündigungsfrist - zu welchem Tag kündigen 15.04. oder 15.05?

Guten Tag zusammen,

Ich bin AN und werde meinen Job kündigen um bei einem neuen AG anzufangen.

Ich möchte eine fristgerechte Kündigung ausstellen, bei der ich 4-Wochen Kündigungsfrist habe. Welche Tag muss ich in der Kündigung konkret nennen, wenn ich jetzt zum 15ten kündigen möchte.

Heißt es dann:" Hiermit kündige ich den oben genannten Arbeitsvertrag zum 15.04.2014"

Oder ist es der 15.05.2014 der dort stehen muss?

Am 16.05.2014 werde ich mein neue Tätigkeit aufnehmen. Wenn ich dann zum 15ten gekündigt habe, ist dann mein erster Arbeitstag in der neuen Firma der 16.05.2014? Oder der 15.05.2014?

Danke für eure Hilfe!

Gruss

...zur Frage

Ausbildung nach EQJ Verhältnis nach dem 2.Jahr kündigen?

Mein Ausbildungsvertrag geht 3. Jahre. Das erste habe ich ein EQJ gemacht und jetzt in das zweite starte ich so als Auszubildender. Allerdings verstehe ich mich derzeit nicht mehr so gut mit dem Chef und die Arbeitszeiten sind auch in jedem Falle gegen das JArbSchG. Daher möchte ich mich für das 3. Jahr woanders bewerben. Ist es möglich, dass wenn ich 3 Monate vor Beendigung des zweiten Jahres eine schriftliche Beendigung des Arbeitsverhältnisses schreibe, dass ich dann das 3. Jahr in einem anderen Betrieb machen kann? Oder muss ich die 2 Jahre jetzt noch voll durchziehen weil ich den Vertrag ja schon unterschrieben habe?

...zur Frage

EQJ in der Probezeit kündigen?

Guten Morgen,

ich mache im Moment seit 1 1/2 Wochen eine EQJ in einem Supermarkt. Mir liegt dieser Beruf aber nicht wirklich und da ich noch in der Probezeit bin, kann man ja ohne Grund kündigen oder?

Nun meine Frage/n: 1.)Da das ganze ja über die Agentur für Arbeit finanziert wird, wird wohl eine Sanktion auf mich zukommen oder? 2.) Wie stelle ich das am besten an? Reicht ein Brief/Email, in der ich zum so und so vielten kündige? 3.) Besteht eventuell die Möglichkeit, eine andere EQJ in einem anderen Betrieb zu machen?

Bitte keine Moralapostel, die meinen, mach das doch zuende bla, ja ich weiss, dass das nicht richtig ist, aber jeder muss wissen, was er mit seinem Leben anstellt. Fakt ist, dass mir dieser Beruf absoulut nicht liegt ;)

Ach ja und ich habe noch KEINEN Vertrag unterschrieben, somit bin ich auch noch nicht an etwas gebunden oder?

Danke schon mal für Antworten

Noch einen schönen "Morgen"

...zur Frage

Praktikum kündigen: Muss ich die Kündigung begründen?

Ich möchte gern mein Praktikumsplatz kündigen. Ich habe nun die erste von 13 Wochen hinter mir und mache 12 Stunden am Tag (macht 60 Wochenstunden, obwohl 40 vereinbart sind) das Selbe. Ich soll jedes zweite Wochenende arbeiten, was mir nicht möglich ist (das ist dem Betriebsleiter egal...) und die Atmosphäre ist einfach schlecht - so möchte ich nicht noch drei Monate arbeiten. Wie kann ich am besten schriftlich kündigen? Im Praktikumsvertrag ist keine Kündigungsfrist festgelegt. Muss in der Kündigung eine Begründung stehen?

...zur Frage

Mietvertrag kündigen.. Frist..

Hallo
Sind 3 Monate Kündigungsfrist bei Mietern aktuell? Muss man 3 Monate vorher kündigen? --> wenn dazu nichts im Mietvertrag steht?

Gilt die Kündigung immer zum Ersten des nächsten Monats oder ab Datum auf Kündigungsschreiben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?